Als Frau sieht, was ihr Hund im Bett macht, zückt sie sofort ihr Handy und filmt es

Colorado (USA) - Hunde lieben es, in der Nähe ihrer Besitzer sein zu dürfen, und darum stellt die Nacht für viele eine schmerzhafte Trennung dar, die mit allen Mitteln verhindert werden muss. Vierbeiner "Sonny" aus den USA hat da so seinen ganz eigenen Weg ...

Staffordshire-Bullterrier Sonny stellt sich taub, um im Bett seiner Besitzer bleiben zu können.
Staffordshire-Bullterrier Sonny stellt sich taub, um im Bett seiner Besitzer bleiben zu können.  © Collage: Screenshot/TikTok/sonnystaffy

Für den mächtigen Staffordshire-Bullterrier gibt es nichts Schöneres, als bei Herrchen und Frauchen mit im Bett zu kuscheln. Seine Besitzer halten allerdings eher weniger davon.

Aus diesem Grund gibt es für Sonny eigentlich ein Bett-Verbot - eigentlich ...

Als sich der Hund mal wieder zum Herrchen Sam ins Bett geschlichen hat und dabei von seiner Besitzerin Jaclyn erwischt wird, passiert etwas, was Hunderttausende User zum Lachen bringt: Der Vierbeiner tut so, als würde er die Befehle seines Frauchens nicht hören können. Die sagt in einem Video, was auf TikTok veröffentlicht wurde, immer wieder: "Sonny, runter da." Und: "Hör auf, mich zu ignorieren."

Armer Welpe komplett ohne Fell gefunden: Nach Rettung ist er kaum noch wiederzuerkennen!
Hunde Armer Welpe komplett ohne Fell gefunden: Nach Rettung ist er kaum noch wiederzuerkennen!

Doch ihr Bullterrier macht genau das und ignoriert ihre Ansage und bleibt bewegungslos in der Bettmitte sitzen. "Wenn du nicht auf das Bett darfst, tust du eben so, als wärst du unsichtbar und taub", schreibt Sonnys Frauchen zu ihrem TikTok-Clip.

Im Video sieht man Sam neben dem Vierbeiner unter der Bettdecke liegen. Der US-Amerikaner versucht vergebens, sich das Lächeln zu verkneifen - diese Situation ist ja auch einfach urkomisch.

Dickkopf geht viral

Diesem süßen Hund kann man seinen Dickkopf gar nicht übel nehmen!
Diesem süßen Hund kann man seinen Dickkopf gar nicht übel nehmen!  © Bildmontage Screenshot TikTok/sonnystaffy

Was Sonny wohl in diesem Moment dachte? Jaclyn scheint es zu ahnen und schreibt zum Video die vermeintlichen Gedanken des Hundes: "Wenn ich sie nicht anschaue, passiert nichts😂".

Um Missverständnisse zu verhindern, erklärt die US-Amerikanerin später in den Kommentaren:

"Sonny hat sein eigenes großes, bequemes Bett direkt neben unserem." Sie würden ihren Vierbeiner sogar in Wolldecken wickeln, damit dieser es warm genug hat. "Lasst Euch nicht täuschen – er wird sehr geliebt!"

Familie will jungen Hund (4) einschläfern lassen: Der Grund sorgt für Empörung
Hunde Familie will jungen Hund (4) einschläfern lassen: Der Grund sorgt für Empörung

Die User feiern den Terrier für seinen Dickkopf: "Sonny, bleib da, Du bist ein guter Junge", schreibt ein User. Ein anderer meint: "Das ist so niedlich. Er muss einfach bleiben!"

"Ich hoffe, Ihr habt ihn bei Euch gelassen", kommentiert ein Nutzer. "Der beste Schlafpartner, den es gibt."

Der TikTok-Clip wurde bereits über 300.000-mal geklickt und fast 500-mal kommentiert.

Titelfoto: Bildmontage Screenshot TikTok/sonnystaffy

Mehr zum Thema Hunde: