Alter Hund musste viel durchmachen: Findet er endlich sein Happy End?

München - Der kleine Mischling Samli ist circa 2008 geboren und kam ins Münchner Tierheim, weil sein Besitzer ins Krankenhaus musste. Nun hofft das Kerlchen auf ein neues Zuhause, in dem er seinen Lebensabend verbringen darf.

Mischling Samli hofft auf ein ruhiges neues Zuhause, in dem er seinen Lebensabend genießen kann.
Mischling Samli hofft auf ein ruhiges neues Zuhause, in dem er seinen Lebensabend genießen kann.  © Tierheim München (2)

Samli misst eine Schulterhöhe von 25 cm und wiegt derzeit 15,8 kg. Er sucht einen gemütlichen Platz für seinen Ruhestand.

Leider hat der Senior keine schöne Vergangenheit: Er wurde misshandelt und ist daher in jeder Situation sehr skeptisch, misstrauisch und verteidigt stark sein Futter. Auch beim Tierarzt ist Vorsicht geboten. Außerdem bleibt der Hunde-Opa ungern alleine.

Mit Artgenossen ist Samli verträglich - von Kindern hält er hingegen nichts. Er hofft auf ein ruhiges Zuhause in einer ebenerdigen Wohnung. Halter, die Erfahrung mit Schnauzern, Terriern oder Dackeln haben und ihn konsequent führen können, wären für Samli von Vorteil.

Kleine Hündin hat großen Schatz: Wie sie auf das Ding aufpasst, sorgt für viele Lacher
Hunde Kleine Hündin hat großen Schatz: Wie sie auf das Ding aufpasst, sorgt für viele Lacher

Als alter Herr hat Samli mit ein paar gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. So wurden unter anderem Arthrose und Spondylosen diagnostiziert. Dagegen bekommt er Schmerzmittel und um seinen Hautproblemen entgegenzusteuern, frisst er hypoallergenes Futter. Die Pfleger geben Dir hierzu gerne weitere Informationen.

Melde Dich bei Interesse im Hundehaus 2 unter der Telefonnummer 089/92100020 und lerne Samli im Tierheim kennen.

Papagei im Tierheim wünscht sich sehnlichst eine Partnerin

Blaustirnamazone Jakob wünscht sich die Gesellschaft eines Artgenossen.
Blaustirnamazone Jakob wünscht sich die Gesellschaft eines Artgenossen.  © Tierheim München

Nach vielen Jahren in Einzelhaltung wurde Blaustirnamazonenhahn Jakob im Tierheim abgegeben. Hier hofft er nun auf ein neues, artgerechtes Zuhause.

Jakob ist 21 Jahre alt, was für eine Amazone noch kein Alter ist, denn in Privathaltung werden die Vögel bis zu 80 Jahre alt. Er hat nur noch ein Auge, was seiner Schönheit aber keinen Abbruch tut und Jakob nicht einschränkt.

Der freundliche, aber noch etwas zurückhaltende Hahn wünscht sich sehnlichst einen netten Artgenossen, am liebsten eine etwa gleichaltrige Dame.

Frau hilft Hündin aus misslicher Lage - und rettet damit acht Leben!
Hunde Frau hilft Hündin aus misslicher Lage - und rettet damit acht Leben!

Als Unterbringung wäre ein Papageienzimmer ideal oder eine ausreichend große Voliere mit Freiflug in der restlichen Wohnung. Auf gängige Vogelkrankheiten wurde Jakob vierfach negativ getestet - er ist also gesund.

Hast Du ein passendes Plätzchen für den charmanten Herrn? Dann melde Dich unter der Telefonnummer 089/92100052 oder schreib eine E-Mail an kleintierhaus.og@tierheim-muenchen.de und vereinbare einen Besuchstermin im Kleintierhaus.

Titelfoto: Tierheim München (2)

Mehr zum Thema Hunde: