Er braucht Auslastung und Ruhe: Wer gibt Henri ein Zuhause?

Delitzsch - Aufgeweckt und freudig schaut er da auf seinen Fotos. Alles, was zum Glück noch fehlt, scheint für Appenzeller Henri aus dem Tierheim Delitzsch das richtige Für-Immer-Zuhause zu sein.

Im Tierheim Delitzsch sucht Appenzeller Henri derzeit nach einem Zuhause.
Im Tierheim Delitzsch sucht Appenzeller Henri derzeit nach einem Zuhause.  © Montage: Screenshots/facebook.com/tierheim.delitzsch/

Als Appenzeller zählt der 2018 geborene Rüde zu den Bauernhunden, die gern zum Hüten und Treiben des Viehs in den Bergen genutzt werden. Auch als Familienhund seien sie gut geeignet, erklären die Tierheim-Mitarbeiter. Wichtig dabei: eine gute Auslastung.

Henri besitze rassetypisch einen großen Bewegungsdrang. Zwei bis drei Spaziergänge pro Tag, davon einer ausgedehnter, sollten schon dazugehören.

"Zusätzlich Agility oder andere Bewegungs-Sportarten dienen der guten Auslastung, wonach die Ruhehaltung für die Regeneration unumgänglich ist", heißt es dazu auf Facebook.

Hund spürt erste Tritte von Frauchens Baby: Was er dann tut, bringt Herzen zum Schmelzen
Hunde Hund spürt erste Tritte von Frauchens Baby: Was er dann tut, bringt Herzen zum Schmelzen

Aktuell sei Henri ein ruheloser Geist, weil ihm zum einen die richtige Auslastung, gleichzeitig aber auch die anschließende Ruhe fehlt. "Wir wünschen uns bewegungsfreudige, aktive Menschen, die gemeinsam mit Henri über Felder, Wälder und Wiesen stapfen, um am Ende des Tages gemütlich auf dem Sofa zu entspannen."

Fremden gegenüber sei er anfänglich unsicher und hüpfe bellend herum. Kommen dann jedoch die Leckerlis zum Vorschein, wendet sich das Blatt.

Einen Hinweis haben die Tierheim-Helfer noch: Um Henri die richtige Ruhe bieten zu können, sollten kleine Kinder nicht in seinem künftigen Haushalt leben.

Ihr habt Interesse an Henri und würdet ihn gern kennenlernen? Dann kontaktiert noch heute das Tierheim Delitzsch unter kontakt@tierheim-delitzsch.de und vereinbart am besten gleich einen Besuchstermin.

Titelfoto: Montage: Screenshots/facebook.com/tierheim.delitzsch/

Mehr zum Thema Hunde: