Frau macht einen Kussmund: Die ulkige Reaktion ihres Rottweilers begeistert Millionen

London (England) - Dieses TikTok-Video geht steil viral: Der Clip hat binnen einiger Tage mehr als 23 Millionen Klicks einsammeln können. Der Grund dafür ist das kuriose Verhalten von Rottweiler-Dame Nala. Denn was die Hündin macht, wenn ihr Frauchen Rianna die Lippen spitzt, haut so viele um: Das Tier drückt der jungen Frau aus London ein dickes "Küsschen" auf.

Frauchen Rianna spitzt die Lippen. Was wird Rottweiler-Dame Nala wohl nun machen?
Frauchen Rianna spitzt die Lippen. Was wird Rottweiler-Dame Nala wohl nun machen?  © TikTok/Screenshot/nala_the_needy_rottie

Dass ihre Fellnase dieses Verhalten grundsätzlich zeigt, demonstriert die Engländerin in dem viralen Hit (siehe unten) gleich mehrfach. Ein paar weitere Male spitzt Rianna die Lippen, um flugs darauf ihren nächsten "Liebesbeweis" einzuheimsen.

"Okay, mein Rottweiler hat irgendwie gelernt, dass ich einen Kuss möchte, wenn ich meine Lippen spitze", so die Erklärung der Besitzerin in einem Untertitel.

Während die einen das Video schlichtweg amüsant finden, auch weil Nala darin zunehmend wilder "küsst", schmelzen anderen die Herzen vor Rührung dahin.

Hund sagt Pfunden den Kampf an: Findet er so leichter ein Zuhause?
Hunde Hund sagt Pfunden den Kampf an: Findet er so leichter ein Zuhause?

Tausende kommentierten das Video bisher. 4,6 Millionen Likes hat das Werk seit dem 22. Januar erhalten - Tendenz noch immer steigend. Aus diesem Grund wollte Newsweek etwas mehr über Rianna und Nala erfahren.

TikTok-Video sammelt weiter jede Menge Klicks ein

Zack: Nala drückt ihrem Frauchen ein dickes "Küsschen" auf.
Zack: Nala drückt ihrem Frauchen ein dickes "Küsschen" auf.  © TikTok/Screenshot/nala_the_needy_rottie

Die Britin erklärte dem US-Magazin, dass sie den Vierbeiner 2018 aufgenommen habe. "Am Morgen, nachdem sie zu mir nach Hause gekommen war, folgte sie mir von Zimmer zu Zimmer, und das ist auch jetzt noch so - mein Mini-Me", sagte Rianna.

Die Sache mit dem Küssen sei losgegangen, als Nala von ihr auf dem Weg zur Arbeit einen Abschiedskuss bekommen habe. "Ich gab ihr einen Begrüßungskuss, als ich zurückkam, und seitdem ist das eine Art Routine geworden", erklärte das Frauchen.

Doch schätzt die Tierfreundin die Lage überhaupt richtig ein bzw. können Hunde wirklich küssen? Laut dem Dachverband der US-Rassehundezüchter, dem AKC, ist das Lecken bei Hunden ganz normal.

Bei 28 Grad: Frau lässt Hund in aufgeheiztem Auto zurück
Hunde Bei 28 Grad: Frau lässt Hund in aufgeheiztem Auto zurück

"Lecken kann ein Zeichen von Zuneigung sein", erklärt die Tierexpertin Dr. Mary Burch in einem Artikel auf der Seite des AKC. "Es kann dem Hund auch ein Gefühl von Sicherheit und Trost vermitteln, so wie es der Hund hatte, als er von seiner Mutter im Wurf geleckt wurde", so Burch.

In der Regel sei das Lecken, das Rianna "Küssen" nennt, harmlos. Damit dürfte dem ein oder anderen Knutscher mit Nala auch in Zukunft nichts im Wege stehen.

Titelfoto: TikTok/Screenshot/nala_the_needy_rottie

Mehr zum Thema Hunde: