Fürsorglicher Hund hilft seinem Besitzer im Rollstuhl durch Straßenverkehr

Valenzuela City (Philippinen) - Was für eine rührende Szene!

In der philippinischen Großstadt Valenzuela City schob ein Hund seinen gehbehinderten Besitzer im Rollstuhl durch den Straßenverkehr.
In der philippinischen Großstadt Valenzuela City schob ein Hund seinen gehbehinderten Besitzer im Rollstuhl durch den Straßenverkehr.  © Montage: Screenshot Facebook/SPAR Strategic Power for Animal Respondents - Philippines

Mitten in der philippinischen Großstadt Valenzuela City (mehr als 620.000 Einwohner), die sich im Norden der Hauptstadtregion Metro Manila befindet, hat ein Hund seinem Besitzer, der im Rullstuhl sitzt, durch den Straßenverkehr geholfen.

In einem kürzlich im Internet aufgetauchten Video ist das erstaunliche Pärchen zu sehen. Die Aufnahme wurde offenbar schon Ende April gemacht.

Hinter dem Gespann ist ein Radfahrer zu sehen, der die Kamera laufen lässt. Während der alte Mann mit seinen Armen den Rollstuhl fortbewegt, schiebt ihn sein weißer Aspin mit dem Kopf neben den Autofahrern her, bis über eine abseits gelegene Straßenbrücke.

Hund Sam als "gefährlich" eingestuft: Zuckersüßer Racker kämpft um zweite Chance
Hunde Hund Sam als "gefährlich" eingestuft: Zuckersüßer Racker kämpft um zweite Chance

Laut der Tierschutzorganisation SPAR Strategic Power for Animal Respondents - Philippines heißt der Mann Tatang. Er habe insgesamt vier Hunde.

Viel mehr Informationen über den Rollstuhlfahrer und sein Haustier gibt es leider nicht. Doch einmal mehr hat sich gezeigt, was für ein treuer Freund der Hund dem Menschen ist.

Titelfoto: Montage: Screenshot Facebook/SPAR Strategic Power for Animal Respondents - Philippines

Mehr zum Thema Hunde: