Hund ist schwer enttäuscht von seinem Frauchen, was hat sie ihm nur getan?

San Diego - Was ist denn mit dieser süßen Hündin los? Sie wird gerade mit einem zuckersüßen Video auf TikTok zum viralen Hit - und Schuld an allem ist ihr Frauchen!

Da guckt aber jemand dramatisch: Die kleine Kona fühlt sich mächtig verraten, dabei ist ihr im Grunde überhaupt nichts passiert.
Da guckt aber jemand dramatisch: Die kleine Kona fühlt sich mächtig verraten, dabei ist ihr im Grunde überhaupt nichts passiert.  © tiktok.com/@kona.bean

Hunde sind manchmal extrem leicht aus der Fassung zu bringen - und das kann sehr witzige oder wie in diesem Fall vor allem wahnsinnig süße und herzerwärmende Folgen haben.

In dem TikTok-Clip von "kona.bean" sieht man, wie die kleine Hündin gerade Händchen beziehungsweise Pfötchen mit ihrem Frauchen hält.

Doch dann geschieht das Unerhörte: Die Frau zieht plötzlich einfach ihre Hand weg und das gefällt Kona offensichtlich überhaupt nicht. Nachdem der Vierbeiner anfangs noch treu und geradezu verliebt in die Kamera geschaut hat, werden ihre Augen auf einmal ganz traurig.

Fast schon verwirrt blickt das Tier zu seinem Lieblingsmensch und scheint dann mit einem schüchternen Knurren und leisen Bellen vorwurfsvoll fragen zu wollen: "Wie konntest Du nur meine Pfote loslassen!"

Doch so enttäuscht die Kleine auch dreinblickt, sie wirkt auch ein klein wenig verwöhnt von all der Liebe ihrer Besitzerin. Denn Frauchen Chrissy Brust schreibt unter das Video, dass die beiden zuvor zwei Minuten am Stück Händchen gehalten hätten. Umso niedlicher, dass Kona trotzdem so dringend noch mehr Körperkontakt einfordert.

Aber keine Angst, es gibt ein Happy End: Zum Schluss des Videos bekommt Kona, was sie will. Seht Euch das TikTok-Video von der süßen Hündin am besten einfach einmal selbst an!

Erst ist alles paletti, dann geht die Welt kurz unter, dann ist wieder alles gut: Kona bekommt am Ende des Clips zum Glück wieder die Hand ihres Frauchens zu fassen.
Erst ist alles paletti, dann geht die Welt kurz unter, dann ist wieder alles gut: Kona bekommt am Ende des Clips zum Glück wieder die Hand ihres Frauchens zu fassen.  © tiktok.com/@kona.bean

Süßer Hundeblick verzaubert die TikTok-Community

Der Clip hat innerhalb von fünf Tagen bereits 3,5 Millionen Aufrufe und knapp eine Million Likes erhalten. Dazu kommen fast 8000 Kommentare, in denen viele TikTok-User ganz begeisterte Beiträge schreiben. Hier eine kleine Auswahl:

  • "Sie sagte quasi: 'Wag es nicht, das noch einmal zu machen!'"
  • "Ich mache mir Sorgen, weil diese Hündin ihre Wünsche offenbar besser kommunizieren kann als ich."
  • "Das ist das Süßeste, was ich bislang in 2021 gesehen habe."

Übrigens noch ein Hinweis für alle interessierten Tierexperten unter Euch: Kona ist laut ihrem Frauchen ein ungewöhnlicher Mischling aus einem deutschen Schäferhund, einem Alaskan Malamute und einem Corgi.

Falls Ihr noch mehr von dem lustigen Tier sehen wollt, dann schaut Euch einfach mal auf ihrem TikTok-Kanal um, denn da gibt es noch viele weitere Videos von dem treuen Vierbeiner.

Titelfoto: tiktok.com/@kona.bean

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0