Hund oder Katze? Dieser Vierbeiner verwirrt das Internet

Hanoi (Vietnam) - Die einen lieben Katzen, die anderen eher Hunde – doch Vierbeiner Dúi könnte gleich beide Seiten absolut glücklich machen!

Dúis Gesichtsausdruck begeisterte schon vor zwei Jahren das Internet.
Dúis Gesichtsausdruck begeisterte schon vor zwei Jahren das Internet.  © Bildmontage Screenshot Instagram/nguyen_van_dui

Besitzer Hai Anh erkannte schnell, dass sein Liebling das Potenzial für einen Internet-Star haben könnte und begann vor etwa zwei Jahren damit, seinen Dúi abzulichten und die Schnappschüsse online zu teilen.

Auf Reddit wurde der Vierbeiner mit dem unverwechselbaren "Lachen" dann direkt ein kleiner Hit.

Doch nicht nur seine ulkigen Grimassen haben ihn bekannt gemacht: Das Internet sieht in Dúi eine irre Kombination aus Hund und Katze.

Welpe legt sich mit winzigem Tier an und erntet dafür riesigen Jubel im Netz
Hunde Welpe legt sich mit winzigem Tier an und erntet dafür riesigen Jubel im Netz

Während sein Gesicht definitiv einem Hund ähnelt, könnte sein Körper samt flauschig grauem Fell, spitzen Ohren und dem langen Schwanz auch einer bekannten Katzen-Art gehören.

"Ich bin glücklich, Dúi zu haben", erklärt Herrchen Hai Anh aus Hanoi gegenüber der britischen Boulevardzeitung The Mirror. "Er ist ziemlich schlau und sieht aus wie eine Britisch Kurzhaar."

Ungewöhnliches Aussehen durch Kreuzung

Das Gesicht eines Hundes und der Körper einer Katze: Der Vierbeiner ist etwas ganz Besonderes.
Das Gesicht eines Hundes und der Körper einer Katze: Der Vierbeiner ist etwas ganz Besonderes.  © Bildmontage Screenshot Instagram/nguyen_van_dui

Auch wenn Hund Dúi für manche wie eine Katze aussehen mag, ist in seinem Stammbaum definitiv keine Samtpfote zu finden.

Stattdessen entstand sein ungewöhnliches Aussehen durch die Kreuzung der vietnamesischen Hunderassen "Hmong" und "Dingo". Letztere ist für die kurzen Beine von Dúi verantwortlich.

Auf Facebook verfolgen über 242.800 Personen den Alltag des Hundes, bei Instagram hat sich der Vierbeiner bereits eine Fangemeinschaft aus mehr als 12.000 Usern verdient. Auch auf TikTok ist Dúi mittlerweile zu finden und begeistert dort etwa 256.400 Nutzer.

Mutter sichtet Video aus Zimmer ihres Babys: Was ihr Hund dort tut, treibt ihr Tränen in die Augen
Hunde Mutter sichtet Video aus Zimmer ihres Babys: Was ihr Hund dort tut, treibt ihr Tränen in die Augen

In den sozialen Netzwerken versorgt Besitzer Hai Anh die vielen Follower gern regelmäßig mit süßen Fotos und Videos aus dem Alltag seines Haustieres. Er beschreibt seinen Hmong-Dingo-Mix als "fröhlich und verspielt" – auch wenn sein Gesicht oft aussieht, als würde Dúi auf Streit aus sein.

Warum sein Herrchen ihn allerdings Dúi – was übersetzt "Bambusratte" heißt – nannte, bleibt fraglich. Denn einem Nagetier sieht der Vierbeiner nun wirklich nicht ähnlich!

Titelfoto: Bildmontage Screenshot Instagram/nguyen_van_dui

Mehr zum Thema Hunde: