Kranker und dürrer Hund landet bei neuem Frauchen: So viel besser geht es ihm heute!

Houston (Texas) - Was für eine dramatische Hunde-Geschichte: Der Vierbeiner Chance war so krank, dass ihm nur eine 10.000 US-Dollar teure Arztbehandlung helfen konnte. Mittlerweile geht es ihm zum Glück schon wieder deutlich besser.

Chance befindet sich immer noch auf dem langen Weg der Besserung, er sieht nach vier Wochen aber schon wieder viel fitter und gesünder aus.
Chance befindet sich immer noch auf dem langen Weg der Besserung, er sieht nach vier Wochen aber schon wieder viel fitter und gesünder aus.  © tiktok.com/@htxfostermom

Sein neues Frauchen Monique Montoya sowie die Tierrettungsorganisation PETronus Rescue aus der Stadt Houston im US-Bundesstaat Texas haben auf ihren Social-Media-Kanälen über den armen Hund berichtet.

Ende August nahm Monique den damals vollkommen abgemagerten und offensichtlich ziemlich kranken Chance bei sich auf. Er wog gerade mal 16,7 Kilo und man sah sämtliche Knochen an seinem dünnen Körper. Deshalb wollte ihn die Texanerin wieder aufpäppeln und gesund pflegen.

Doch das gestaltete sich schwierig: Der Vierbeiner behielt einfach kein Futter in sich, immer wieder musste er sich übergeben. Ein Tierarzt stellte dann fest, dass Chance offenbar an einer schlimmen Infektion litt.

Frau kann nicht glauben, was ihre Überwachungskamera filmt, als sie das Haus verlässt
Hunde Frau kann nicht glauben, was ihre Überwachungskamera filmt, als sie das Haus verlässt

Daraufhin musste er operiert werden. Die Prozedur dauerte fünf Stunden und war nur möglich, da durch eine Spendensammlung zuvor die teuren Arztkosten in Höhe von 10.000 US-Dollar (umgerechnet 10.027 Euro) eingenommen werden konnten. Zum Glück ging alles gut und die Fellnase überstand den Eingriff.

Seitdem befindet sich Chance auf dem Weg der Besserung - und wie gut er sich dabei entwickelt, ist nun in einem aktuellen Video zu sehen, das sich in kürzester Zeit zum viralen Hit entwickelt hat.

Armer Hund erholt sich bestens: Die Entwicklung von Chance auf Instagram

Hund Chance nimmt ordentlich zu

In dem Clip sieht man Chance zunächst in seinem Zustand von Ende August, mit dürrem Körper und wenig Fröhlichkeit im Gesicht. Im Laufe des Videos wird er aber immer fitter: Er kann ordentlich futtern, nimmt gut an Gewicht zu (nach vier Wochen wiegt er nun bereits 22,6 Kilo) und kann sogar schon wieder wie ein gesunder Hund durch die Gegend rennen.

Auf TikTok hat der herzerwärmende Clip innerhalb von fünf Tagen bereits mehr als 4,2 Millionen Aufrufe und 493.000 Likes angesammelt, auf Instagram kommen auch noch einmal 1,2 Millionen Views und knapp 157.000 "gefällt mir"-Herzchen dazu.

In den Kommentaren gab es außerdem jede Menge Zuspruch und Lob für den Hund und sein liebevolles neues Frauchen. Monique erklärte dort aber auch, dass der Chance noch einmal zum Tierarzt musste, weil die Spitze seines Hundeschwanzes abgestorben und abgefallen war.

Dem armen Tier bleibt wohl gar nichts erspart. Bleibt nur zu hoffen, dass er sich weiterhin so gut erholt.

Titelfoto: tiktok.com/@htxfostermom

Mehr zum Thema Hunde: