Misstrauischer Chihuahua wartet auf geduldige Menschen - Wer haucht ihm neues Leben ein?

Bergheim - Im Tierheim wartet derzeit ein aufgewecktes Chihuahua-Trio auf den großen Fang. Die Vorzeichen könnten dabei allerdings nicht unterschiedlicher sein...

Der kleine Bidik träumt von einem Leben abseits des Tierheims.
Der kleine Bidik träumt von einem Leben abseits des Tierheims.  © Montage: Homepage/Tierheim Bergheim

Denn während sich potenzielle Interessenten buchstäblich auf den ersten Vierbeiner stürzen und der zweite Chihuahua ebenfalls Bekanntschaft mit Zweibeinern macht, schaut der dritte im Bunde aktuell deutlich in die Röhre.

"Warum das so ist? Nun ja, das Rehlein im Miniformat ist ziemlich misstrauisch und mag sich nicht von jedem anfassen lassen", verrieten die Tierretter den knapp 30.000 Fans am Donnerstagabend.

Aber nicht nur der kleine Kerl ist dafür verantwortlich. Auch die Interessenten wenden sich von Bidik ab, weil sie mit der Zeit schlicht die Geduld verlieren, sich in das kleine Herz des Schwerenöters zu streicheln.

Hund aus Auto gestohlen: Mädchen spricht deswegen seit Tagen kein Wort mehr
Hunde Hund aus Auto gestohlen: Mädchen spricht deswegen seit Tagen kein Wort mehr

Dabei ist es nach Aussage des Tierheims gerade er, der ganz schnell nette Menschen braucht, die es auf Anhieb ernst mit ihm meinen, sein Vertrauen gewinnen und den putzigen Racker bei sich aufnehmen. "Und die Geduld hat halt nicht jeder."

Chihuahua Bidik braucht neuen Anlauf mit Menschen

Anders als für seine zwei Artgenossen schaut Bidik oftmals in die Röhre.
Anders als für seine zwei Artgenossen schaut Bidik oftmals in die Röhre.  © Montage: Homepage/Tierheim Bergheim

Damit das in naher Zukunft anders wird und Bidik in ein wahres Paradies für Chihuahuas stolzieren kann, wünschen sich die Mitarbeitenden des Tierheims "ein Zuhause bei Kennern dieser recht eigenwilligen Rasse."

Im Paradies lebte Bidik einst auch schon. Dort wurde der Miniflitzer allerdings immer öfter und länger alleine gelassen und schließlich einfach nur noch herzlos herumgereicht. Jetzt soll endlich der große Auszug erfolgen!

"Bei Menschen, die ganz genau wissen, was diese kleinen, großen Persönlichkeiten glücklich macht." Aber Vorsicht! "Geduld ist sicherlich gefragt beim ersten Kennenlernen", schrieb das Tierheim.

Baby ist schwer krank, was der Familienhund dann tut, lässt Millionen Herzen schmelzen
Hunde Baby ist schwer krank, was der Familienhund dann tut, lässt Millionen Herzen schmelzen

"Vielleicht würde ein bereits vorhandener Chihuahua das Eis schneller brechen?" Interessenten des kleinen Bidik können sich entweder telefonisch unter 022714824124 oder per E-Mail an info@tierheim-bergheim.de beim Tierheim melden.

Titelfoto: Montage: Homepage/Tierheim Bergheim

Mehr zum Thema Hunde: