Nach Schicksalsschlag: Wer kümmert sich jetzt um die jungen Hundemädchen Anni und Amy?

Frankfurt am Main - Da ihr vorheriger Besitzer leider verstorben ist, sind die beiden süßen Zwergschnauzer-Mädchen Amy und Anni kürzlich im Tierheim Frankfurt am Main gelandet.

Anni (l.) und Amy werden getrennt und auch sehr gerne gemeinsam vermittelt.
Anni (l.) und Amy werden getrennt und auch sehr gerne gemeinsam vermittelt.  © Bild-Montage: Tierschutzverein Frankfurt a.M. und Umgebung von 1841 e.V., Tierschutzverein Frankfurt a.M. und Umgebung von 1841 e.V.

Aber man ist sich dort sicher, dass es kein Problem darstellen sollte, die beiden schnell wieder an ein neues Zuhause vermitteln zu können. Dabei würden die zwei Jahre alte Amy und die ein Jahr alte Anni sowohl gemeinsam als auch getrennt abgegeben werden.

Wie es auf der Webseite des Tierheims heißt, sind die beiden so lieb und freundlich, dass sie auch an Hundeanfänger vermittelt werden. Allerdings merken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, dass Zwergschnauzer zwar klein, aber eben auch sehr bewegungsfreudig seien und deshalb körperlich ausgelastet werden müssen.

Lange Spaziergänge wären hier also durchaus zu empfehlen. Diese lieben nämlich Amy und Anni und laufen dabei auch schön an der Leine. Noch beherrschen sie keine Grundkommandos, die sie aber gerne lernen würden.

Schock für Hundebesitzerin: Dobermann beißt Chihuahua tot
Hunde Schock für Hundebesitzerin: Dobermann beißt Chihuahua tot

Nicht bekannt im Tierheim ist, ob die Hündinnen gerne im Auto mitfahren oder auch einmal die ein oder andere Stunde alleine zu Hause bleiben können. Das müsste mit ihnen bei Bedarf dann noch schrittweise eingeübt werden.

Auch an Familien mit Kindern können Anni und Amy abgegeben werden

Die freundlichen Hundemädchen sind auch geeignet für Hundeanfänger und Familien mit Kindern.
Die freundlichen Hundemädchen sind auch geeignet für Hundeanfänger und Familien mit Kindern.  © Bild-Montage: Tierschutzverein Frankfurt a.M. und Umgebung von 1841 e.V., Tierschutzverein Frankfurt a.M. und Umgebung von 1841 e.V.

Wie gut sie sich mit anderen Hunden vertragen, das hängt von der Sympathie ab. Ob sie mit Katzen klarkommen, kann im Tierheim auf Wunsch getestet werden.

Auch an Familien mit Kindern können Amy und Anni vermittelt werden. Allerdings sollte der Nachwuchs alt genug sein, um zu begreifen, dass die niedlichen Hunde trotz ihrer geringen Größe eben keine Spielzeuge sind.

Wer sich nun vorstellen kann, eines der Hundemädchen oder sogar alle beide zu adoptieren, kann sich gern mit dem Frankfurter Tierheim in Verbindung setzen.

Hund buddelt Loch am Zaun, um Nachbarn näher zu sein: Monate später folgt große Überraschung!
Hunde Hund buddelt Loch am Zaun, um Nachbarn näher zu sein: Monate später folgt große Überraschung!

Das geht telefonisch unter den Nummern 069/4230-05 und 069/4230-06 von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr; oder per E-Mail an info@tsv-frankfurt.de.

Titelfoto: Bild-Montage: Tierschutzverein Frankfurt a.M. und Umgebung von 1841 e.V., Tierschutzverein Frankfurt a.M. und Umgebung von 1841 e.V.

Mehr zum Thema Hunde: