Herrchen trauert um seinen geliebten Hund: Dann trifft plötzlich dieser Brief bei ihm ein

Reddit - Wenn das geliebte Haustier unerwartet stirbt, ist es, als würde einem ein Teil seines Herzens herausgerissen. Noch schlimmer muss es sein, wenn man selbst die unglaublich schwere Entscheidung treffen muss, dass das Leben seines Vierbeiners enden wird. Durch diese Hölle musste ein Reddit-User gehen. Umso rührender war es deshalb für ihn, dass sich kurz darauf der Tierarzt bei ihm meldete.

Diese Karte erhielt ein Hundebesitzer unerwartet, nachdem er sein Tier einschläfern gelassen hatte.
Diese Karte erhielt ein Hundebesitzer unerwartet, nachdem er sein Tier einschläfern gelassen hatte.  © Screenshot Reddit/u/eurfryn

Nutzer "u/eurfryn" musste sich am vergangenen Freitag ein für alle Mal von seinem Hund "Robbie" verabschieden.

Das Tier musste aus schwerwiegenden Gründen eingeschläfert werden. Während der Reddit-Autor nach Robbies Ableben in tiefer Trauer steckte, erreichte ihn ein Brief, mit dem er nicht gerechnet hatte.

"Ich bekam diese unerwartete Karte von unserem Tierarzt", schreibt "u/eurfryn" auf der Plattform. Dazu postete er ein Foto der rührenden Nachricht.

Hunde-Weihnachtsmärkte starten in Leipzig und Chemnitz
Hunde Hunde-Weihnachtsmärkte starten in Leipzig und Chemnitz

"Ich wollte Sie nur wissen lassen, dass wir in Gedanken bei Ihnen sind", liest man in der Karte des Veterinärs. Der Arzt entschuldigt sich außerdem bei Robbies Herrchen, dass er ihn am Freitag nicht noch einmal sprechen konnte.

"Aber ich wollte Ihnen nur versichern, dass Sie immer das Richtige für Robbie getan haben", heißt es im Brief weiter.

Veterinär schreibt emotionalen Brief

Der Reddit-Nutzer beschrieb den Vierbeiner als Bruder, den er nie gehabt hatte. (Symbolbild)
Der Reddit-Nutzer beschrieb den Vierbeiner als Bruder, den er nie gehabt hatte. (Symbolbild)  © 123RF/chalabala

Der Tierarzt zeigt großes Mitgefühl und schreibt, dass es für "u/eurfryn" sicherlich besonders schwierig gewesen sein muss, die Entscheidung zu treffen, den geliebten Vierbeiner einschläfern zu lassen. "Sie haben ihm erlaubt, friedlich und mit der Würde, die er verdient hat, zu gehen."

Und er ergänzt: "Robbie war ein echter Charakter und ein echter Kämpfer."

Der Tierarzt hofft, dass die Traurigkeit, die der ehemalige Hundebesitzer derzeit empfindet, "mit der Zeit durch die gemeinsamen glücklichen Erinnerungen ersetzt wird".

Hund dreht mit Spielzeug total durch: Die "Antwort" seines Artgenossen lässt Lachtränen fließen
Hunde Hund dreht mit Spielzeug total durch: Die "Antwort" seines Artgenossen lässt Lachtränen fließen

Unter dem Reddit-Post bekunden viele dem Verfasser ihr Beileid. User "u/eurfryn" meldete sich dann erneut zu Wort, um den vielen Kommentatoren zu danken. Und er fügt hinzu: "Zu viele Menschen unterschätzen die Bindung, die man zu einem Tier haben kann." Für ihn sind Hunde "wirklich ein Teil der Familie und netter als die meisten Menschen".

Robbie wäre seit der Kindheit an seiner Seite gewesen und sie wären miteinander aufgewachsen.

"Als Einzelkind fühlte er sich wie ein Bruder für mich an", erklärt "u/eurfryn". "Ich habe schon früher Verwandte verloren, aber der Verlust von Robbie hat mich buchstäblich in zwei Hälften gerissen."

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot Reddit/u/eurfryn, 123RF/chalabala

Mehr zum Thema Hunde: