Paar holt seinen Hund nach Urlaub von Großeltern ab: Seine Reaktion bricht ihnen das Herz

Reddit - Eine Userin (33) und ihr Mann müssen sich nach ihren Flitterwochen offenbar einen neuen Hund zulegen. Grund ist das Verhalten der Braut-Eltern.

Duke wollte sich nicht mehr vom Auto des Opas wegbewegen.
Duke wollte sich nicht mehr vom Auto des Opas wegbewegen.  © Bildmontage Screenshot Reddit/makeitwork1989

10 Tage lang waren Reddit-Nutzerin "makeitwork1989" und ihr frisch Angetrauter nach ihrer Hochzeit auf Reisen und genossen ihre Flitterwochen.

Ihr Hund Duke durfte nicht mit und wurde in der Zeit ihrer Abwesenheit bei den Eltern der Braut gelassen. Ob dies auch der Fall gewesen wäre, wenn "makeitwork1989" gewusst hätte, was die Konsequenzen sind, ist fraglich.

Als sie und ihr Mann nämlich nach fast zwei Wochen wieder nach Hause zurückkehrten und ihren geliebten Vierbeiner abholen wollten, kam alles ganz anders als gedacht.

Abgegeben wegen Überforderung: Hund Bobby sucht ein neues Zuhause
Hunde Abgegeben wegen Überforderung: Hund Bobby sucht ein neues Zuhause

Das Wiedersehen mit Duke hielt "makeitwork1989" mit ihrem Smartphone fest und lud es später auf der Plattform Reddit hoch. Im Video sieht man den braun-weißen Hund vor dem Truck seines menschlichen Großvaters sitzen.

Obwohl er sein Herrchen und Frauchen sieht, rührt sich das Tier nicht vom Fleck. Auch als "makeitwork1989" ihn wiederholt zu sich ruft, macht Duke keine Anstalten, zu ihr zu laufen. "Komm her Duke", hört man die Frau immer wieder rufen. "Komm mit mir nach Hause."

Doch der eigenwillige Vierbeiner hat wohl andere Pläne und möchte lieber bei seinen Quasi-Großeltern bleiben.

Hat das Frauchen den Grund für die Sturheit des Hundes gefunden?

In der Abwesenheit seine Besitzer wurde der Vierbeiner nach Strich und Faden verwöhnt.
In der Abwesenheit seine Besitzer wurde der Vierbeiner nach Strich und Faden verwöhnt.  © Screenshot Reddit/makeitwork1989

Dieser Meinung ist auch "makeitwork1989", als sie zu ihrem Reddit-Beitrag schreibt: "Er hat 10 Tage mit Opa verbracht, während wir auf unserer Hochzeitsreise waren, und jetzt weigert er sich, nach Hause zu kommen. Mein Vater ist sein Lieblingsmensch auf der Welt."

Während sich das Paar natürlich darüber freuen kann, dass die Zeit ohne sie für Duke keine schmerzhafte Erfahrung war, wünschen sich seine Besitzer bestimmt trotzdem, dass ihr Hund lieber wieder mit nach Hause kommt.

Doch Duke bleibt stur - und bricht damit seinen Besitzern sicher das Herz.

Süße Schäferhündin einfach ausgesetzt: Was wird jetzt aus Kessy?
Hunde Süße Schäferhündin einfach ausgesetzt: Was wird jetzt aus Kessy?

In den Kommentaren sprechen viele User amüsierte Beileidsbekundigungen für die 33-Jährige und ihren Mann aus: "Ich sage es nur ungern, aber Duke ist nun der Hund deines Vaters", schreibt jemand.

Ein anderer User meint: "Ist das süß. Herzlichen Glückwunsch zu eurer Hochzeit! Sorry für den Verlust von Duke 💔😂 vielleicht erlaubt Opa dir ab und zu, ihn zu sehen. ❤️" Dieser Meinung ist auch ein weiterer: "Ich bin sicher, ihr kriegt Besuchsrechte ... Viel Glück bei der Suche nach einem neuen Köter."

"Wie er liebevoll zum Truck aufschaut, ist 🥰 zu süß!", findet eine Userin, woraufhin Dukes Frauchen antwortet: "Mein Vater nahm ihn mit zur Arbeit (er ist Bauarbeiter) und Duke denkt, seine Aufgabe sei es, den Truck zu bewachen. Er nimmt diese Aufgabe sehr ernst!"

In einem anderen Kommentar verrät "makeitwork1989" einen trifftigen Grund, warum ihr Hund lieber bei ihren Eltern bleiben möchte: "Duke liebt es, weil Opa ihm jeden Morgen ein Ei und Schinken/Speck zum Frühstück gemacht hat." Auch Steaks und andere sonst verbotene Leckereien soll es für Duke gegeben haben.

"Am Ende ging es uns doch allen so, als wir von Oma und Opa abreisen mussten", fasst es eine Person unter dem Video, das über 36.000 Mal geupvoted wurde, zusammen.

Titelfoto: Bildmontage Screenshot Reddit/makeitwork1989

Mehr zum Thema Hunde: