Familie gibt Schäferhund-Mix im Tierheim ab: Bekommt er endlich eine zweite Chance?

München - Gerade Hunderassen mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt bekommen oft Probleme, wenn in der Familie Kinder leben. Die kleinen Menschen sind für die Tiere oft weniger berechenbar und können Grenzen selbst schlecht einschätzen. Kommt es zum Ärgsten, muss der Hund den Kürzeren ziehen.

Ist Pusat unsicher, macht er sich ganz klein. Hat er Vertrauen gefasst, ist er sehr zutraulich.
Ist Pusat unsicher, macht er sich ganz klein. Hat er Vertrauen gefasst, ist er sehr zutraulich.  © Tierheim München (2)

Schäferhund-Mix Pusat ist nicht kastriert und wurde im Januar 2021 geboren.

Er wurde im Tierheim abgegeben, da er nach den im Haushalt lebenden Kindern geschnappt hat und die Besitzer mit ihm überfordert waren.

Pusat hat eine Schulterhöhe von ungefähr 52 Zentimetern und wiegt aktuell 24,1 Kilogramm.

Tierischer Luxus oder total übertrieben? Erste Fluglinien für Hunde starten!
Hunde Tierischer Luxus oder total übertrieben? Erste Fluglinien für Hunde starten!

Bei fremden Menschen ist der Rüde anfangs etwas schüchtern und macht sich klein.

Hat er erst mal Vertrauen gefasst, erweist er sich als sehr zutraulich, verschmust und menschenbezogen.

Der wunderschöne Rüde mit seinen sanften und bernsteinfarbenen Augen sucht ein ruhiges Zuhause bei Menschen mit Erfahrung im Umgang mit Hunden. Kleine Kinder sollten in seinem neuen Zuhause nicht leben.

Als Jungspund ist Pusat noch sehr verspielt und sportlich unterwegs, für den Hundesport wäre er ideal geeignet. Mit Artgenossen ist er verträglich, ob der Rüde alleine bleiben kann, ist leider nicht bekannt.

Du möchtest den hübschen Kerl kennenlernen? Dann melde Dich im Hundehaus 4 unter Tel.: 089/92100056 und vereinbare einen Besuchstermin.

Ein Hund ist nicht das Richtige? Auch viele Kleintiere warten auf neue Besitzer

Fuchskaninchen Carlo Petersoli sucht ein geräumiges Zuhause mit einer geselligen Partnerin.
Fuchskaninchen Carlo Petersoli sucht ein geräumiges Zuhause mit einer geselligen Partnerin.  © Tierheim München

Wer lieber einen kleineren Mitbewohner sucht, könnte im Kleintierhaus des Münchner Tierheims fündig werden.

Hier wartet zum Beispiel das Fuchskaninchen Carlo Petersoli. Er wurde ungefähr im Juli 2021 geboren, ist kastriert und wiegt aktuell 1,5 Kilogramm.

Carlo Petersoli würde gerne ein geräumiges Zuhause (mindestens vier Quadratmeter) in Innenhaltung beziehen.

Eine gesellige Partnerin sollte dort für den neugierigen Carlo Petersoli nicht fehlen.

Hund im Müll entsorgt - als er endlich gerettet wird, reagiert das Universum
Hunde Hund im Müll entsorgt - als er endlich gerettet wird, reagiert das Universum

Du möchtest Carlo ein Zuhause schenken? Dann melde Dich im Kleintierhaus unter Tel.: 089/92100053 und statte den Kaninchen einen Besuch ab.

Neben Carlo warten außerdem noch viele weitere Kaninchen und Meerschweinchen im Münchner Tierheim.

Titelfoto: Tierheim München (2)

Mehr zum Thema Hunde: