Schüchterner Hund wartet jahrelang auf neues Zuhause, dann geschieht ein Wunder

Phoenixville (USA) - Ganze 1350 Tage musste Coco im Tierheim verbringen, die Hoffnung auf ein neues Zuhause war kaum noch vorhanden. Doch nun meinte es das Schicksal endlich gut mit dem Hund.

Seit 2019 lebte Coco im Tierheim. Nach Jahren des Wartens hat er nun ein liebevolles Zuhause gefunden.
Seit 2019 lebte Coco im Tierheim. Nach Jahren des Wartens hat er nun ein liebevolles Zuhause gefunden.  © Collage: Screenshot/Facebook/Main Line Animal Rescue

Weil seine vorherigen Besitzer umgezogen waren und für ihr Haustier keinen Platz mehr hatten, wurde Coco ans Tierheim abgegeben.

Aufgrund seiner Schüchternheit wurde der Pitbull-Mischling stets übersehen - Besucher entschieden sich immer für andere Tiere und nahmen diese nach Hause mit.

Vier geschlagene Jahre lang musste Coco somit im Tierheim "Main Line Animal Rescue" in Phoenixville (Pennsylvania) ausharren. Doch nun hatte der sechs Jahre alte Hund endlich Glück.

Neues Land, neues Glück: Schüchterne Hündin sucht ihren Fels in der Brandung
Hunde Neues Land, neues Glück: Schüchterne Hündin sucht ihren Fels in der Brandung

Wie das Tierheim gegenüber Newsweek mitteilte, konnte man ein neues Zuhause für Coco finden.

"Das zeigt, warum wir niemals die Hoffnung verlieren dürfen", schrieb das Tierheim auf Facebook. Der Beitrag erhielt zahlreiche Likes, viele Nutzer reagierten glücklich auf Cocos lang erwartetes Happy End.

Hund Coco hat nach vier Jahren im Tierheim ein neues Zuhause gefunden

Da Coco ein schüchternes und zurückhaltendes Gemüt hat, ließen ihn viele Menschen im Tierheim außer Acht.
Da Coco ein schüchternes und zurückhaltendes Gemüt hat, ließen ihn viele Menschen im Tierheim außer Acht.  © Collage: Screenshot/Facebook/Main Line Animal Rescue

"Wir haben immer die Hoffnung, dass jemand durch die Tür kommt und sich für einen unserer Langzeitbewohner entscheidet. Wo es Leben gibt, gibt es immer Hoffnung", sagte Tierheim-Mitarbeiterin Kimberly Cary.

Nach vier Jahren des Wartens habe man eine Frau zu Besuch gehabt, die nach dem Hund gefragt hätte, "der am meisten Hilfe brauche". Dabei habe man als Erstes an Coco gedacht.

"Die Leute sind wirklich begeistert zu hören, dass er sein Glück gefunden hat", so Cary. "Er ist hier in der Gegend zu einer echten Berühmtheit geworden und die Leute haben seinen großen Erfolg richtig gefeiert."

Toller American Staffordshire Terrier sucht nach Sicherstellung neues Zuhause!
Hunde Toller American Staffordshire Terrier sucht nach Sicherstellung neues Zuhause!

Die Mitarbeiter von Main Line Animal Rescue hoffen nun, dass Cocos Erfolgsgeschichte andere Menschen dazu ermutigt, ebenfalls ein gerettetes Tier zu adoptieren.

"Wir alle sollten den scheuen und älteren Hunden, die oftmals übersehen werden, mehr Aufmerksamkeit schenken", mahnte Cary. "Wenn eine Person an ein Tier glaubt und dessen Potenzial sieht, kann das einen großen Unterschied im Leben des Tieres ausmachen."

Titelfoto: Collage: Screenshot/Facebook/Main Line Animal Rescue

Mehr zum Thema Hunde: