Er liebt kuscheln: Wieso ist Hunde-Opi Rex noch im Tierheim?

Stuttgart - Dass auch ältere Tiere es verdienen, ihren Lebensabend in einem liebevollen Zuhause verbringen zu dürfen, beweist der neunjährige Deutsche Schäferhund Rex. Dieser sitzt aktuell im Tierheim Stuttgart. Verbrochen hat er allerdings nichts ...

Rex liebt sein Spielzeug.
Rex liebt sein Spielzeug.  © Tierheim Stuttgart/Instagram

Vor gut einem Jahr wurde Rex von seiner ehemaligen Familie im Tierheim abgegeben - wegen Zeitmangel! Auf Instagram schwärmen die Tierpfleger geradezu vom menschenbezogenen Hunde-Opa. Diese können nicht verstehen, wieso der liebenswerte Vierbeiner nicht längst vermittelt ist.

Auch Grundkommandos sowie Benimmregeln beherrsche der braun-schwarze Rex. "Beim Spazierengehen trage ich artig mein Spielzeug umher, pöbele nicht und ziehe auch nicht an der Leine", schreiben die Pfleger aus der Sicht des Hundes.

Außerdem möge der Vierbeiner Menschen außerordentlich gerne und sei zudem sehr kuschel-bedürftig. Auch Autofahren und das Alleinbleiben seien für den im Jahr 2013 geborenen Rex kein Problem.

Dobermann läuft auf Golden Retriever zu: Was dann passiert, bringt so viele zum Lachen
Hunde Dobermann läuft auf Golden Retriever zu: Was dann passiert, bringt so viele zum Lachen

Der Schäferhund im besten Alter habe somit gute Voraussetzungen, sich in einem neuen Zuhause gut einzufinden.

Mit ihrem Posting auf Social Media wollen die Tierpfleger nun auf ihren selbsternannten "Traum-Schäferhund" aufmerksam machen.

Rex auf Instagram

Hunde-Opa hat eine zweite Chance verdient

Wo darf Rex seinen Lebensabend verbringen?
Wo darf Rex seinen Lebensabend verbringen?  © Tierheim Stuttgart/Instagram

In seinem neuen Zuhause soll der Vierbeiner der "Einzelprinz" bleiben. Die Tierpfleger könnten sich lediglich eine souveräne, faire und geduldige Hündin an Rex' Seite vorstellen. Dies sei allerdings unbedingt vor dem Einzug zu testen.

Kleine Kinder seien allerdings unvorteilhaft, da der kastrierte Schäferhund-Rüde sehr auf sein Spielzeug fixiert sei und dieses am liebsten für sich selbst behalte.

Wer nun ernsthaftes Interesse an Rex hat, kann sich beim Tierheim Stuttgart melden.

Ausgebüxt! Golden-Retriever-Welpen am Straßenrand entdeckt
Hunde Ausgebüxt! Golden-Retriever-Welpen am Straßenrand entdeckt

An die E-Mail-Adresse thl@stuttgart-tierheim.de solltet Ihr hierfür einige Informationen über Euch sowie zu der bisherigen Hundeerfahrung und Haltungsbedingungen schicken.

Titelfoto: Bildmontage: Tierheim Stuttgart/Instagram

Mehr zum Thema Hunde: