Alte Katze kann keine Treppen mehr steigen: Ihr Besitzer kommt auf eine geniale Idee

Netz - Kätzchen Büsi ist nicht mehr das jüngste Tier auf Erden. Ihr Besitzer hat sich deshalb etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Weil die Katze keine Treppen mehr steigen konnte, setzte ihr Herrchen eine geniale Idee in die Tat um. (Symbolbild)
Weil die Katze keine Treppen mehr steigen konnte, setzte ihr Herrchen eine geniale Idee in die Tat um. (Symbolbild)  © cynsha/123RF

Bereits 20 Jahre hat Büsi auf dem Buckel. Das Laufen und Springen fällt der betagten Katze daher nicht mehr allzu leicht.

Was für ein Glück, dass Büsi einen so fürsorglichen Besitzer hat.

Der junge Mann, der handwerklich sehr talentiert ist, baute in kurzer Zeit einen manuellen Aufzug für sein geliebtes Kätzchen.

"Man könnte weinen": Kaum zu glauben, was diese Katze mit 20 Jahren noch durchmachen muss
Katzen "Man könnte weinen": Kaum zu glauben, was diese Katze mit 20 Jahren noch durchmachen muss

Mit seiner tierfreundlichen Aktion und dem zugehörigen Video ging der Englisch sprechende YouTuber, dessen Name im Clip nicht genannt wird, viral.

Vier Tage brauchte der talentierte Social-Media-Star, um den Treppenlift fertigzustellen. Bedient wird der Katzenaufzug über ein eigenes Steuerpult.

Bei Facebook reagierten viele User sehr berührt und lobten die geniale Idee des YouTubers.

Manche schlugen vor, das Ganze in Zukunft noch durch einen Sensor zu erweitern, damit der Treppenlift nicht mehr manuell bedient werden muss, sondern sich automatisch bewegt, sobald Büsi die Plattform betritt.

Mit mehr als 20.000 Reaktionen und über 1500 Kommentaren wurde das niedliche Katzenvideo zu einem beachtlichen viralen Hit auf Facebook.

Titelfoto: cynsha/123RF

Mehr zum Thema Katzen: