Das passiert, wenn eine Katze auf ein Kaninchen trifft

Netz - Diese beiden sind im wahrsten Sinne des Wortes unzertrennlich!

Langsam schleicht sich das Kaninchen an...
Langsam schleicht sich das Kaninchen an...  © Collage: Screenshot/TikTok/aimsmorg28

Katzenvideos erfreuen sich im Netz großer Beliebtheit. Kein Wunder, denn den niedlichen Vierbeinern schaut man gern zu. Noch besser wird es, wenn noch ein weiteres Tier dazu kommt.

TikTok-Nutzer aimsmorg28 liefert dafür das perfekte Beispiel: Bei seinem Clip "bunny loves kitty" ("Häschen liebt Kätzchen") ist der Name Programm.

Darin spaziert eine rothaarige Katze in einem Hinterhof herumläuft. Dicht auf den Fersen ist ihr dabei ein graues Kaninchen.

Mann bringt Katze an den Ort zurück, an dem er sie fand: Mit dieser Reaktion hat er nicht gerechnet
Katzen Mann bringt Katze an den Ort zurück, an dem er sie fand: Mit dieser Reaktion hat er nicht gerechnet

Als die Fellnase voranschreitet, schlüpft der Hase zwischen ihren Hinterbeinen hindurch. Doch anstatt die Samtpfote zu überholen, hält das Kaninchen mit ihr Schritt.

Deswegen sieht es so aus, als würde die Katze auf dem Nager reiten.

Aber weit gefehlt: Dem Vierbeiner scheint die Situation auch ein wenig seltsam vorzukommen. Plötzlich hält sie an und wendet sich der Kamera zu, offensichtlich verwirrt, bevor sie wieder weiterläuft.

Katze und Kaninchen begeistern TikTok-Nutzer

... und krabbelt dann unter die Katze.
... und krabbelt dann unter die Katze.  © Screenshot/TikTok/aimsmorg28

Obwohl sie immer wieder versucht, ihre Beine über das Kaninchen zu ziehen, schafft es der graue Hase trotzdem, unter seinen Freund zu hüpfen.

"Es ist eine Hassliebe", steht dann passenderweise auch über dem urkomischen Szenario.

Auf dem sozialen Netzwerk hat sich das ungleiche Duo schnell in die Herzen der Nutzer geschlichen. Fast 10 Millionen User haben den Clip angeklickt, über zwei Millionen haben ihm ein Like gegeben.

Besitzerin gibt Vermögen für Katzengehege aus, doch ihr Haustier hat andere Pläne
Katzen Besitzerin gibt Vermögen für Katzengehege aus, doch ihr Haustier hat andere Pläne

In zahlreichen Kommentaren teilen die User ihre Begeisterung für das ungleiche Duo mit.

"Jetzt weiß deine Katze, wie es für dich ist, wenn sie unter deinen Füßen ist, während du gehst", amüsiert sich eine Nutzerin. "Die Art und Weise, wie die Katze dich immer wieder anschaut, so nach dem Motto 'Willst du nicht etwas dagegen tun?'", witzelt ein weiterer User.

Ein anderer berichtet: "Das Häschen denkt sich wohl 'Du sollst mich beschützen' und die Katze so 'Ok'".

Titelfoto: Collage: Screenshot/TikTok/aimsmorg28

Mehr zum Thema Katzen: