Frau legt ihre Katze rein: So lustig reagiert die Fellnase auf den "Katzen-Prank"

USA - Der "Katzen-Prank" gegen die eigene Katze: Eine junge Frau legt ihr Haustier mit einem witzigen Psycho-Trick rein - und bringt damit Millionen von Zuschauern auf TikTok zum Lachen.

Die Katze kann nicht glauben, was sie da sieht: Auf einmal guckt eine zweite Katze hinter der Ecke hervor - die ist aber nur aus Papier.
Die Katze kann nicht glauben, was sie da sieht: Auf einmal guckt eine zweite Katze hinter der Ecke hervor - die ist aber nur aus Papier.  © Collage: Screenshot/TikTok/@thenataliahms

Wie die junge Studentin Natalia Hurtado de Mendoza auf ihrem TikTok-Kanal "@thenataliahms" beweist, mag ihre Schmusekatze ganz offensichtlich keine Konkurrenz in ihrem Zuhause.

In dem lustigen Video sieht man die Wohnung der jungen Frau und dabei springt schnell ein kleines Detail ins Auge: An einer Ecke in ihrem Flur hat Natalia etwa auf Kniehöhe ein ganz besonderes Kunstwerk befestigt - und zwar handelt es sich dabei um ein aus Papier ausgeschnittenes und an die Wand geklebtes Foto vom Kopf ihrer eigenen Katze.

Das klingt erstmal harmlos, für ihr Haustier wird dieser Papier-Kopf aber gleich zum absoluten Erzfeind! Denn als die echte Katze dann den Flur entlang spaziert und plötzlich den "Eindringling" um die Ecke gucken sieht, läuten bei ihr sofort die Alarmglocken.

50 Katzen befreit: Gibt es ein Happy End für Yemina?
Katzen 50 Katzen befreit: Gibt es ein Happy End für Yemina?

Zur Titelmusik von "Mission Impossible" sieht man in dem Clip, wie das Tier das Kunstwerk mit großen Augen anstarrt. Langsam tastet sie sich näher an den vermeintlichen Konkurrenten heran, und dann schlägt sie zu!

Nach einigen Tatzen-Hieben scheint die Gefahr gebannt zu sein und das Kätzchen kann als stolze Siegerin weiterziehen. Seht Euch das witzige Video zu dem "Katzen-Prank" am besten einmal selbst an!

Hier könnt Ihr Euch das lustige Katzen-Video auf Instagram anschauen

TikTok-User lieben den "Katzen-Prank"

Auf TikTok sorgt der Clip für große Begeisterung: Innerhalb von vier Tagen hat er bereits mehr als sechs Millionen Aufrufe und 464.000 Likes angesammelt. Dazu kommen knapp 1700 Kommentare von belustigten Usern, hier ein paar Beispiele:

  • "Du hast mich erwischt, ich dachte auch erst, das Papier sei deine echte Katze. 😂"
  • "Sie kam, sie sah, sie siegte! Was für ein stolzes Kätzchen."
  • "Das muss ich mit meinen Hunden auch mal ausprobieren, 😂"

Natalias Haustier scheint den Streich jedenfalls gut überstanden zu haben - und gleichzeitig ist die Katze nun zu einem kleinen Internet-Star geworden.

Titelfoto: Collage: Screenshot/TikTok/@thenataliahms

Mehr zum Thema Katzen: