Frau schläft mit offenem Fenster ein: Als sie aufwacht, ist sie nicht mehr allein

USA - Damit rechnet beim Aufwachen wohl niemand: Auf TikTok begeistert ein lustiges Video Millionen von Zuschauern, denn darin entdeckt eine Frau einen tierischen Überraschungsgast in ihrem Bett.

Auf einmal lag eine Katze auf dem Bett der TikTokerin - nur war es gar nicht ihr eigenes Haustier!
Auf einmal lag eine Katze auf dem Bett der TikTokerin - nur war es gar nicht ihr eigenes Haustier!  © collage: screenshot/ TikTok @tbone319

In dem Clip der TikTok-Userin "@tbone319" sieht man eine junge Dame in ihrem Bett liegen. Noch ganz verschlafen und verwundert reibt sie sich mit der Hand über ihr Gesicht, denn sie kann offensichtlich nicht so recht glauben, was ihr gerade passiert ist.

"Ich bin mit offenem Fenster eingeschlafen und dann hiermit aufgewacht...", schreibt sie zunächst ganz mysteriös in dem Video. Dann schwenkt die Kamera nach unten und es wird klar, was die Frau so verblüfft hat.

Auf ihrem Oberkörper liegt eine Katze - das wäre an sich noch nichts allzu Schlimmes, denn die TikTokerin besitzt ohnehin einige Haustiere und auch ein paar Miezen. Merkwürdig wird das Ganze aber dadurch, dass der tierische Eindringling auf ihrem Bauch keine von ihren eigenen, sondern eine wildfremde Katze ist!

Vorsicht, bissig! Katze schleppt unfassbaren Fund für Frauchen an
Katzen Vorsicht, bissig! Katze schleppt unfassbaren Fund für Frauchen an

Die Fellnase muss offenbar durch das offene Fenster geklettert sein und es sich dann im Bett beziehungsweise auf dem Körper der jungen Frau gemütlich gemacht haben.

Das kuriose Video entwickelte sich jedenfalls in kürzester Zeit zu einem viralen Hit auf TikTok: Innerhalb von drei Tagen hat der Clip bereits mehr als zehn Millionen Aufrufe und 1,7 Millionen Likes angesammelt.

Hier gibt's das Video auf Instagram: Frau wacht mit fremder Katze im Bett auf

TikTok-User lieben das Katzen-Video: "Du solltest ihn behalten, er ist süß"

Hinzu kommen außerdem noch knapp 20.000 Kommentare von belustigten TikTok-Usern. Hier ein paar Beispiele:

  • "Er hat dich auserwählt, seine neue Besitzerin zu sein. Du solltest ihn behalten, er ist süß."
  • "Das wäre für mich die beste Art, morgens aufzuwachen."
  • "Warum kann ich nicht auch mal aufwachen und ein Kätzchen entdecken, das mir beim Schlafen zusieht?"

Und was ist aus der fremden Mieze geworden? In einem neuen Video zeigt die TikTokerin, dass der tierische Eindringling einfach bei ihr geblieben ist und damit nun wohl ein liebevolles neues Zuhause gefunden hat.

Titelfoto: tiktok.com/@tbone319

Mehr zum Thema Katzen: