Katze benimmt sich wie ein Hund: Kurioses Verhalten des Tieres sorgt für mächtig Gelächter

USA - Was ist denn in diese Fellnase gefahren? Ein lustiges Katzen-Video hat sich auf TikTok zu einem viralen Hit entwickelt, denn darin scheint eine süße Mieze kurz zu vergessen, was für ein Tier sie eigentlich ist.

Sieht aus wie eine Katze, aber hechelt wie ein Hund - was ist nur mit diesem Tier los?
Sieht aus wie eine Katze, aber hechelt wie ein Hund - was ist nur mit diesem Tier los?  © tiktok.com/@corymichaeliscomedy

Der Clip stammt vom TikTok-Kanal des US-Comedians Cory Michaelis. Statt einen Witz zu erzählen, zeigt der Komiker in dem Video allerdings einfach nur eine Szene aus seinem Zuhause - doch auch die sorgt für jede Menge Lacher.

In dem Beitrag hüpft wie aus dem Nichts eine graue Katze ins Bild. Sie lehnt sich mit ihren Vorderpfoten gegen eine Säule und rutscht sie herunter. Bis hierhin könnte man meinen, das Haustier treibt einfach nur ein bisschen animalischen Unsinn.

Doch dann blickt der Vierbeiner direkt in die Kamera und macht etwas, das nicht gerade Katzen-typisch ist: Sie fängt an zu hecheln!

Frau legt sich in Badewanne: Die Reaktion ihrer Katze bringt Millionen zum Lachen!
Katzen Frau legt sich in Badewanne: Die Reaktion ihrer Katze bringt Millionen zum Lachen!

Mit weit aufgerissenen Augen und herausgestreckter Zunge atmet die Mieze laut hörbar vor sich hin. Ihr Frauchen, das die kuriose Szene mit dem Handy filmt, fragt deshalb ganz verwundert: "Bist du ein Hund oder eine Katze?"

Der tierisch witzige Moment begeistert auf TikTok ein gewaltiges Publikum: Innerhalb von sechs Tagen hat der Clip bereits mehr als 10,6 Millionen Aufrufe und 2,2 Millionen Likes angesammelt.

Hier gibt's das Video: Hechelnde Katze bringt auf TikTok Millionen zum Lachen

Warum hechelt die Katze wie ein Hund?

Unter dem Post finden sich außerdem knapp 12.000 Kommentare von Usern, die über die Szene noch weitere Scherze machten. Manche schlugen zum Beispiel vor, man solle die Katze mal röntgen lassen, vielleicht verstecke sich ja tatsächlich ein Hund in ihrem Körper.

Es meldete sich aber auch eine junge Frau namens Payton Moore zu Wort, die das Ganze etwas ernsthafter kommentierte: "Ich bin Veterinärtechnikerin und es kann schon mal vorkommen, dass Katzen hecheln, wenn sie zu wild spielen. Das ist nicht gleich ein Grund zur Sorge. Er hat wohl einfach nur gerade seine verrückten fünf Minuten."

Also keine Angst, es braucht sich wohl niemand Sorgen um die Gesundheit der hechelnden Mieze zu machen.

Titelfoto: tiktok.com/@corymichaeliscomedy

Mehr zum Thema Katzen: