Katze kommt nachts heim: Besitzer schockiert, als er morgens die Wohnung sieht

Birmingham - Schöne Bescherung!

Die Katze kam nachts heim und ihr Besitzer war völlig schockiert über den Anblick der Wohnung.
Die Katze kam nachts heim und ihr Besitzer war völlig schockiert über den Anblick der Wohnung.  © Screenshot/Facebook/Jamie Knight

Es ist der Albtraum eines jeden Haustierbesitzers.

Jamie Knight (34) traute seinen Augen nicht, als er am frühen Morgen des 23. Dezembers erwachte und die gesamte Wohnung mit Öl verdreckt war.

Auf Facebook schrieb er, dass seine Katze ungefähr um Mitternacht von ihrer nächtlichen Tour nach Hause kam. Das arme Tier war völlig von Motoröl durchtränkt. Aus Sorge um die Gesundheit der Samtpfote, fuhr der 34-Jährige unverzüglich zum Tierarzt.

Am Tag des Heiligabend postete Jamie ein Update seines Beitrags in der Facebook-Gruppe "Great Barr Neighbourhood Forum". Die Tierärzte hätten es geschafft, die Mieze vom Öl weitestgehend zu befreien.

"Wir müssen ihn nur noch ein paar Mal baden. Er ist im Moment sehr ängstlich und nicht er selbst. Wir hoffen nun sehr, dass sich das ändert", so Jamie.

Besitzer ratlos, warum seine Katze voller Öl war

Wie das Unglück geschehen war, weiß er bis heute nicht. "Wir sind uns nicht sicher, ob er aus Versehen in einen Bottich mit Öl gefallen ist oder das jemand böswillig getan hat."

Aus diesem Grund bat der Brite die Nachbarschaft in Birmingham darum, Ölwannen oder Ölfässer abzudecken und sicher vor Tieren zu schützen.

Die Nacht auf Heiligabend verbrachte der Besitzer damit, seine Wohnung sauber zu machen. "Wir sind jetzt schon ganz erschöpft."

Bleibt zu hoffen, dass er und seine Katze trotz allem ein ruhiges Weihnachtsfest hatten.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Jamie Knight

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0