Katze steckt in brennendem Gebäude fest: Dann wagt sie den Sprung

Chicago - Diese Fellnase hat wahrlich sieben Leben!

Zunächst zögerte die Katze, traute sich dann aber und sprang.
Zunächst zögerte die Katze, traute sich dann aber und sprang.  © twitter.com/CFDMedia

Da staunten selbst die Feuerwehrmänner nicht schlecht: Als sie am Donnerstag zu einem brennenden Hochhaus gerufen wurden, saß da plötzlich eine schwarze Katze auf einem Fensterbrett im fünften Stock.

Der Vierbeiner hatte offensichtlich keine Lust zu warten und nahm sein Schicksal selbst in die Hand beziehungsweise Pfote.

Nachdem das Tier einen kurzen Moment innehielt und beobachtete, was unten vor sich ging, nahm es all seinen Mut zusammen und wagte den Sprung ins Ungewisse.

Kätzchen büxt aus Korb aus und schwebt kurz darauf in Lebensgefahr
Katzen Kätzchen büxt aus Korb aus und schwebt kurz darauf in Lebensgefahr

Während Augenzeugen, die den Brand beobachten aufschrieen, als sie die Fellnase fallen sahen, wirkte diese ziemlich lässig.

Wie eine Feder glitt die Katze durch die Luft und landete sanft auf dem Rasen vor dem brennenden Gebäude und spazierte davon, als wäre nichts gewesen.

Auch sonst kam niemand bei dem Feuer zu Schaden.

Video von springender Katze wird zum Internet-Hit

Am Ende landet sie sanft auf dem Rasen.
Am Ende landet sie sanft auf dem Rasen.  © twitter.com/CFDMedia

Der Clip, den die Chicago Feuerwehr auf Twitter teilte, machte schnell die Runde im Netz und konnte schon mehr als 500.000 Aufrufe sammeln.

Sprecher Larry Langford berichtete gegenüber NBC: "Sie kroch unter mein Auto und versteckte sich, bis sie sich nach ein paar Minuten besser fühlte und herauskam und versuchte, die Mauer zu erklimmen, um wieder hineinzukommen."

Laut Langford sei die Katze überhaupt nicht verletzt worden, und man versuche nun, ihren Besitzer ausfindig zu machen.

Klägliches Miauen: Kater stundenlang bei Hitze auf Solardach eingeklemmt
Katzen Klägliches Miauen: Kater stundenlang bei Hitze auf Solardach eingeklemmt

Im Internet hat die Samtpfote schon jetzt Kultstatus erreicht: "Ein wahrer Held", zeigt sich ein User beeindruckt. "Wurde die Katze jetzt zum Bürgermeister ernannt?", fragt ein anderer.

"Unglaublich! Sie musste erst abschätzen, wie weit sie nach vorne springen muss, um die Mauer, die NICHT dicht am Gebäude ist, zu überwinden und auf dem Grasstreifen zu landen", schreibt ein Nutzer.

Eine Rolle im nächsten Superhelden-Film sollte dem Vierbeiner nach dieser Aktion wohl sicher sein.

Titelfoto: twitter.com/CFDMedia

Mehr zum Thema Katzen: