Katze wird immer dicker: Als Besitzerin den wahren Grund herausfindet, ist sie geschockt

Ashburn (USA) - Katze Xyla (5) aus dem US-Bundesstaat Virginia nahm rapide an Gewicht zu. Weder ihre Besitzerin noch der Tierarzt konnten sich erklären, warum die Samtpfote immer dicker wurde. Die Wahrheit lässt alle schockiert zurück.

Katze "Xyla" brachte trotz Diät zu viel auf die Waage.
Katze "Xyla" brachte trotz Diät zu viel auf die Waage.  © Screenshot/Facebook/Rebecca Sue Brown

Vierbeiner Xyla zog 2019 mit ihrer Besitzerin Rebecca Brown zu deren Partner Vic ins US-amerikanische Ashburn. Dort begann die Katze plötzlich stark zuzunehmen.

Der Grund war schnell gefunden: Vic hatte sich von seiner tierischen Mitbewohnerin um den Finger wickeln lassen und es mit den zusätzlichen Snacks übertrieben.

"Xyla kann jeden, dem sie begegnet, dazu bringen, ihr Leckereien zu geben", meint Rebecca gegenüber Newsweek. "Sie kann sehr gut so klingen, als wäre sie am Verhungern."

Geschorener Perser-Mix hat es nicht leicht: Gibt es noch Hoffnung für Katze Nyx?
Katzen Geschorener Perser-Mix hat es nicht leicht: Gibt es noch Hoffnung für Katze Nyx?

Nachdem der Tierarzt das Paar aufgeklärt hatte, wurde Xyla auf Diät gesetzt. "Zu diesem Zeitpunkt hatte sie 12 Pfund (umgerechnet rund 5,4 Kilogramm) erreicht."

Ein spezieller Automat sollte deshalb perfekt abgewogene Portionen an die übergewichtige Katze verfüttern. Doch Xyla holte sich kurzerhand mehr aus der Maschine, indem sie mit ihrem Kopf gegen das Gehäuse klopfte.

Ein neuer, stabilerer Futterspender musste her, den die Katze nicht überlisten konnte. Doch auch nach der Neu-Beschaffung brachte das fünfjährige Tier immer mehr Kilos auf die Waage.

Paar erwischt Katze schließlich

Als Besitzerin Rebecca Brown die Wahrheit herausfand, war sie schockiert.
Als Besitzerin Rebecca Brown die Wahrheit herausfand, war sie schockiert.  © Screenshot/Facebook/Rebecca Sue Brown

"Es war so peinlich, sie zum Tierarzt zu bringen", erinnert sich Besitzerin Rebecca. "Ich konnte nicht erklären, was passiert ist." Ihr Haustier wog mittlerweile etwa 6,3 Kilogramm. Doch auch der Arzt konnte den Grund für die starke Gewichtszunahme nicht herausfinden.

Ein paar Tage später sollten Rebecca und Vic schließlich selbst aufdecken, warum ihre Katze dermaßen übergewichtig war.

Das Paar saß ahnungslos im Wohnzimmer, als sich Xyla plötzlich an dem Futterautomaten zu schaffen machte. Die Katze drückte wie selbstverständlich auf den Entriegelungsknopf, der für die Essensausgabe zuständig war.

Kater landet zum dritten Mal im Tierheim: Der Grund diesmal tut einfach so weh!
Katzen Kater landet zum dritten Mal im Tierheim: Der Grund diesmal tut einfach so weh!

"Wir waren schockiert", so Rebecca. "Sie hat mit der Nase auf die linke Seite ihres Futterspenders gedrückt, wo die Knöpfe waren."

Als klar war, warum Xyla trotz Diät und angepassten Portionen immer breiter wurde, konnte ihre Besitzerin endlich eine simple Lösung finden.

"Ich habe den Futterspender in eine quadratische Regalfläche eingeklemmt", erklärt die US-Amerikanerin. Dadurch kann sich ihre Samtpfote nicht mehr selbst dran bedienen. Jetzt, nach ein paar Monaten, wiegt das clevere Kätzchen nur noch um die vier Kilogramm.

"Ich möchte meinem Tierarzt unbedingt erzählen, was passiert ist", so die Katzen-Besitzerin.

Schließlich weiß sie jetzt, dass es nicht an der Haltung lag, sondern schlichtweg daran, dass Xyla so ein kluges Köpfchen ist ...

Titelfoto: Bildmontage/Screenshot/Facebook/Rebecca Sue Brown

Mehr zum Thema Katzen: