Kleiner Junge will mit Katze kuscheln: Ihre Reaktion bringt Millionen zum Lachen

USA - Diese Katze weiß gar nicht, wie ihr geschieht: Auf TikTok sorgt zurzeit ein lustiges Video von einem kleinen Jungen und seinem Kater für jede Menge Begeisterung - vor allem, weil die Fellnase so witzig auf eine Kuscheleinheit reagiert.

Der kleine Junge hat seine Katze einfach nur lieb. Die Mieze dagegen scheint von so viel Zuneigung ganz schön überrascht zu sein.
Der kleine Junge hat seine Katze einfach nur lieb. Die Mieze dagegen scheint von so viel Zuneigung ganz schön überrascht zu sein.  © Collage: Screenshot/TikTok/@brinmach

Das ulkige Video vom TikTok-Kanal "@brinmach" hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einem viralen Katzen-Hit entwickelt.

In dem gerade einmal elf Sekunden langen Clip sieht man ein Kind gemeinsam mit seiner Mieze auf einem Sofa liegen. Zunächst schmiegt sich der Junge nur liebevoll an sein Haustier, alles wirkt süß und harmlos - doch das ändert sich im nächsten Moment.

Der Kleine legt seinen Arm um den Kater und lässt sich langsam nach hinten rollen. Während der Junge offenbar einfach nur kuscheln will, scheint der Vierbeiner die Situation anders wahrzunehmen.

Aggressive Katze verfängt sich in Zaun, ihre Rettung fällt wild aus
Katzen Aggressive Katze verfängt sich in Zaun, ihre Rettung fällt wild aus

Mit vor Überraschung offen stehendem Mund und weit aufgerissenen Augen blickt er scheinbar Hilfe suchend zu seinem Frauchen, das die Szene von der anderen Seite des Raumes filmt. Doch der Katze bleibt nichts anderes übrig, als sich ihrem Schicksal zu ergeben und die innige Umarmung des Jungen über sich ergehen zu lassen.

Der dramatische Gesichtsausdruck der Fellnase hat auf jeden Fall ausgereicht, um jede Menge TikTok-Zuschauer zum Lachen zu bringen: Nach knapp drei Wochen hat das Video bereits mehr als 21 Millionen Aufrufe und 4,6 Millionen Likes angesammelt!

Das Video auf TikTok: Junge kuschelt und ringt zugleich mit seiner Katze

Keine Sorge: Der Katze geht es bestens

Unter dem Post finden sich in mehr als 31.500 Kommentaren außerdem noch haufenweise Lach-Emojis von begeisterten Usern. Einige wenige schreiben zwar auch, dass sie sich Sorgen machen, ob es dem Kater gut geht. Doch darauf reagierte das Frauchen ganz einfach, indem sie ein weiteres Video von ihrem Sohn und dem Haustier veröffentlichte.

Darin sieht man, wie lieb der Junge mit seinem tierischen Kumpel umgeht, der übrigens "Stewie" (oder auch "Stewart" oder "Stewbert") heißt. Also keine Angst: Sowohl dem Kind als auch dem Vierbeiner geht es bestens.

Inzwischen finden sich auf dem TikTok-Kanal auch noch einige weitere Versionen des Katzen-Clips, unter die das Frauchen einige lustige Meme-Geräusche gelegt hat, um die Situation noch komischer zu machen. Schaut am besten selbst mal auf dem Account vorbei!

Titelfoto: Collage: Screenshot/TikTok/@brinmach

Mehr zum Thema Katzen: