Mann kommt mit Katze vom Tierarzt: Die Reaktion seiner zweiten Samtpfote gibt Rätsel auf

Netz - Was für ein gruseliger Moment: Als TikTok-User el_zochoo vor ein paar Wochen mit seiner Katze vom Tierarzt nach Hause kam, schien seine zweite Samtpfote diese plötzlich nicht mehr zu erkennen.

Missmutig schaute die eine Katze (r.) die andere an.
Missmutig schaute die eine Katze (r.) die andere an.  © TikTok/Screenshot/el_zochoo

Ende Oktober stellte das Herrchen einen Clip ein, in dem man den Moment mit den beiden Katzen sehen kann. Während die Samtpfote, die vom Tierarzt zurück ist, in dem Video entspannt auf dem Sofa liegt, beäugt sie die andere sehr misstrauisch. Dann faucht sie mehrfach angriffslustig.

Es scheint fast so, als würde die aggressive Katze die andere nicht mehr erkennen. Doch wie kann das sein?

Von den gut eine Million TikTokern, die den Clip seither ansahen, wollten einige das Rätsel lösen können. So erklärten sie, dass die missmutige Katze die andere deshalb nicht mehr erkennen würde, weil diese nach dem Arztbesuch einen anderen Geruch habe.

"Es wird wehtun!" Katzencafé warnt Besucher vor dieser frechen Samtpfote
Katzen "Es wird wehtun!" Katzencafé warnt Besucher vor dieser frechen Samtpfote

Doch ist diese Erklärung wirklich plausibel? Das wollte auch das US-Magazin Newsweek in dieser Woche wissen, prüfte die Geschichte.

Experten bestätigen User-Meinungen

Aggressiv fauchte das Tier sein Gegenüber an, das es nicht zu erkennen schien.
Aggressiv fauchte das Tier sein Gegenüber an, das es nicht zu erkennen schien.  © TikTok/Screenshot/el_zochoo
Die Katze war ihrem Mitbewohner plötzlich feindlich gesonnen.
Die Katze war ihrem Mitbewohner plötzlich feindlich gesonnen.  © TikTok/Screenshot/el_zochoo

Demnach ist es nicht ungewöhnlich, dass Katzen, die zusammen leben, aggressiv werden, nachdem sie für kurze Zeit getrennt waren. Dabei soll wirklich der Geruchssinn der Stubentiger eine entscheidende Rolle spielen.

"Der Geruchssinn einer Katze ist das wichtigste Mittel zur Identifizierung von Menschen und Gegenständen", so die Tierhilfsorganisation Paws Chicago.

"Es scheint fast so, als würden sich die Katzen gegenseitig nicht erkennen. Das liegt im Wesentlichen daran, dass die abwesende Katze einen veränderten Geruch hat, den ihre Mitbewohner nicht erkennen", schreibt The Spruce Pets.

Mann schenkt Katze Massagegerät: Was das Tier damit macht, sorgt für riesiges Gelächter
Katzen Mann schenkt Katze Massagegerät: Was das Tier damit macht, sorgt für riesiges Gelächter

Daher ist es gut möglich, dass zumindest die Katze, die nicht beim Tierarzt war, die andere wirklich nicht mehr erkannt hat, zumindest nicht mehr riechen konnte.

Doch dieses Problem lässt sich einfach lösen: Man sollte die Samtpfoten besser gemeinsam mit zum Tierarzt nehmen. Dadurch umgeht man das gruselige Fremdeln im Anschluss.

Titelfoto: TikTok/Screenshot/el_zochoo

Mehr zum Thema Katzen: