Schülerin bringt Katzenbaby mit zur Prüfung: Dann trifft ihr Lehrer eine spontane Entscheidung

Mexiko - Als wäre eine Prüfung nicht schon stressig genug: Eine mexikanische Schülerin kam völlig aufgelöst in die Schule und hatte ein kleines, schnurrendes Problem dabei – was sollte sie währenddessen bloß mit ihrem Kätzchen machen? Ihr Lehrer hatte schließlich die Lösung parat und die verzauberte alle.

Eigentlich sollte in der Klasse von Martin Adan eine Prüfung geschrieben werden. (Symbolbild)
Eigentlich sollte in der Klasse von Martin Adan eine Prüfung geschrieben werden. (Symbolbild)  © Armin Weigel/dpa

Es sind zuckersüße Aufnahmen, die die Schülerin Sherlyn Franco auf TikTok teilte: Ihr Lehrer macht es sich auf einem Stuhl bequem und hat augenscheinlich die Aufsicht, während die Klasse einen Test schreibt. Ob er sich wohl wirklich auf seine Aufgabe konzentrieren kann?

Undenkbar, denn auf seiner Schulter hockt ein winziges, etwas zerzaustes Kätzchen, vermutlich gerade wenige Wochen alt, das ein wenig skeptisch im Raum herumschaut.

Wenige Augenblicke später wird klar: Der Mann kann seine Aufmerksamkeit kaum von der Mini-Samtpfote abwenden. Die steckt nämlich plötzlich im Kragen seines Hemdes und er kann offenbar nicht anders, als mit ihren winzigen Pfötchen zu spielen.

Schock-Entdeckung! Ausgesetzte Katze gefunden - doch was hat sie da am Hals?
Katzen Schock-Entdeckung! Ausgesetzte Katze gefunden - doch was hat sie da am Hals?

Dazu schrieb das Mädchen: "Der Lehrer kümmerte sich um mein Glück, während ich seine Prüfungsfragen beantwortete."

Doch was steckte dahinter?

Der Test fand tatsächlich statt, während der Lehrer das Mini-Kätzchen einer Schülerin hütete.
Der Test fand tatsächlich statt, während der Lehrer das Mini-Kätzchen einer Schülerin hütete.  © Bildmontage: Screenshot/TikTok/sherlyn_franco__

Lehrer liebt Katzen und trifft spontane Entscheidung

Der Lehrer beschäftigte sich mehr mit der Samtpfote, als auf seine Schüler zu achten. Das bringt ihm aber allerhand Sympathie ein.
Der Lehrer beschäftigte sich mehr mit der Samtpfote, als auf seine Schüler zu achten. Das bringt ihm aber allerhand Sympathie ein.  © Bildmontage: Screenshot/TikTok/sherlyn_franco__

Laut der US-Seite The Dodo handele es sich bei dem Lehrer um Martin Adan, der an einer Schule in Mexiko Französisch und Englisch unterrichtet.

An jenem Morgen schrieb seine Klasse einen Test. Völlig verzweifelt habe die Schülerin versucht, jemanden zu finden, der sich um das Kätzchen kümmert, doch ohne Erfolg. Und so habe sie es mit in den Unterricht gebracht, allein lassen konnte sie es nicht.

"Ich beschloss, meiner Schülerin zu helfen, indem ich mich um das Kätzchen kümmerte, während sie ihre Prüfung ablegte", so Adan gegenüber The Dodo. Schließlich sollte die sich zu 100 Prozent auf ihre Aufgaben konzentrieren können. "Außerdem liebe ich Katzen."

Der Star in deinem Herzen: Loki will ungeteilte Aufmerksamkeit
Katzen Der Star in deinem Herzen: Loki will ungeteilte Aufmerksamkeit

Tiere verdienen seiner Meinung nach so viel Liebe, da sei es selbstverständlich gewesen, sich um sie zu kümmern. Noch ein Grund mehr, dass er alle Sympathien auf seiner Seite haben dürfte.

Das kurze Video wurde mittlerweile satte 1,8 Millionen Mal gelikt und es finden sich Tausende Kommentare unter dem Beitrag, bei denen mit Herz-Emojis nicht gegeizt wird.

Ob Sherlyn Franco die Prüfung dank des süßen Einsatzes ihres Lehrers bestanden hat, erfährt man nicht. Trotzdem wird sie ihm wohl ewig dankbar sein.

Titelfoto: Bildmontage: Armin Weigel/dpa, Screenshot/TikTok/sherlyn_franco__

Mehr zum Thema Katzen: