Katze Ella: Das würde ihr Happy End perfekt machen

München - Katze Ella landete im Münchner Tierheim, da ihr Vorbesitzer ihr keinen Freigang bieten konnte - und den hat Ella dringend nötig.

Die hübsche Katzendame Ella sucht ein Zuhause im Freigang.
Die hübsche Katzendame Ella sucht ein Zuhause im Freigang.  © Tierheim München (2)

Die Katzendame wurde circa 2022 geboren und geht eine starke Bindung zu ihren Menschen ein.

Sie ist sehr zutraulich und verschmust. Ella ist eine lebhafte und aktive kleine Persönlichkeit.

Ihre verspielte Art bringt sicherlich Freude in jeden Haushalt. Größere Kinder werden mit der aufgeweckten Samtpfote keine Probleme haben. Höchstwahrscheinlich versteht sich Ella auch gut mit anderen Katzen, da sie eine soziale Natur hat.

Als Besitzerin herausfindet, warum ihre Katze dieses Verhalten zeigt, bricht es ihr das Herz
Katzen Als Besitzerin herausfindet, warum ihre Katze dieses Verhalten zeigt, bricht es ihr das Herz

Ihr großer Freiheitsdrang sollte in einer ländlichen und ruhigen Gegend bedient werden. Sie wird ausschließlich in ein Haus vermittelt, wo sie auch Freigang genießen und ihre Umgebung sicher erkunden darf.

Hast Du das richtige Plätzchen für die Stubentigerin? Dann melde Dich im Katzenhaus OG unter der Tel. 089/92100036 und lerne Ella kennen.

Katze Ella hat jede Menge Flausen im Kopf.
Katze Ella hat jede Menge Flausen im Kopf.  © Tierheim München

Küken in Box ausgesetzt: Enten-Paar hofft auf das große Los

Erpel Olaf (weiß) und seine Partnerin Alice (schwarzer Herzfleck) wurden als Küken in einer Box ausgesetzt.
Erpel Olaf (weiß) und seine Partnerin Alice (schwarzer Herzfleck) wurden als Küken in einer Box ausgesetzt.  © Bildmontage: Tierheim München (2)

Nicht nur Katzen suchen ein Zuhause: Auch zahlreiche Bauernhoftiere warten im Tierheim auf neue Besitzer. So auch die Enten Alice und Olaf.

Sie wurden als Küken in einer Box ausgesetzt.

Beide sind sogenannte "Mulardenenten", also Mischungen aus verschiedenen Hausentenrassen.

Kater Aslan 18 Monate verschollen - dann taucht er 400 Kilometer entfernt auf!
Katzen Kater Aslan 18 Monate verschollen - dann taucht er 400 Kilometer entfernt auf!

Die Enten sind keine Wildtiere und können ohne die Versorgung durch den Menschen nicht überleben. Sie suchen ein gemeinsames Plätzchen in artgerechter Haltung.

Alice und Olaf möchten unbedingt zusammenbleiben und könnten in einer bereits bestehende Entengruppe integriert werden. Hauptsache, sie haben viel Platz zum Grasen, einen Teich zum Schwimmen und eine Schutzhütte zum Schlafen.

Wer kann das süße Paar aufnehmen? Interessenten können sich in der Wildtierabteilung unter Tel. 089/92100076 melden.

Titelfoto: Bildmontage Tierheim München (3)

Mehr zum Thema Katzen: