Tierheim findet Katze: Ein Blick in ihr Gesicht macht betroffen

Bergheim - Als Vertreter der Stadt nehmen Tierheime in Deutschland Fundtiere auf. Eine Katze, die in Köln-Auweiler gefunden wurde, landete nun im Tierheim Bergheim. Ein Blick in ihr Gesicht zeigt: ihr geht es gar nicht gut!

Die roten, geschwollenen Augen könnten ein Glaukom sein. In jedem Falle wird die arme Katze Schmerzen haben und eingeschränkt sehen.
Die roten, geschwollenen Augen könnten ein Glaukom sein. In jedem Falle wird die arme Katze Schmerzen haben und eingeschränkt sehen.  © Screenshot/Instagram/tierheim_bergheim

In ihrem neusten Instagram-Beitrag zeigt das Tierheim Bergheim ihren jüngst zugezogenen Schützling: eine schwarze Katze. Sie wurde in Köln-Auweiler gefunden und in eine Tierklinik gebracht.

Beim Anblick ihres Köpfchens wird auch direkt klar, wieso: ihre Augen sind unübersehbar beschädigt. Sie scheint "ziemlichen Druck" auf den Augen zu haben, denn sie sind trüb, geschwollen und sehen dementsprechend auch echt schmerzhaft aus.

Die Tierpfleger in Bergheim wollen das Kätzchen nun erstmal "auf den Kopf stellen" und herausfinden, was genau ihr fehlt. Sie hoffen natürlich, das Augenlicht des Vierbeiners retten zu können. Wenn es sich zum Beispiel um ein Glaukom handeln sollte, ist die Wahrscheinlichkeit doch leider hoch, dass die schwarze Katze erblinden wird. Ein geschwollener Augapfel steht nämlich in diesem Falle für einen schweren und fortgeschrittenen Verlauf.

Als Frau sieht, wie ihre Katze daliegt, zückt sie sofort eine Kamera und filmt es
Katzen Als Frau sieht, wie ihre Katze daliegt, zückt sie sofort eine Kamera und filmt es

Die Tierretter geben aber, wie immer, ihr bestes und hoffen weiterhin, einen möglichen Besitzer oder eine Besitzerin ausfindig machen zu können. Bei Fundtieren handelt es sich nämlich auch öfter mal um ausgerissene Hauskatzen.

Das Tierheim Bergheim berichtet bei Instagram

Auch den Tierliebhabern auf Instagram blutet das Herz: "Ich würde am liebsten allen helfen. Daher vielen vielen lieben Dank an das tolle Team", kommentiert eine Person. Ansonsten hagelt es Besserungswünsche und Glücksbekundungen für das arme Kätzchen, damit es ihr möglichst bald wieder besser geht - und das mit Augenlicht!

Titelfoto: Screenshot/Instagram/tierheim_bergheim

Mehr zum Thema Katzen: