Vater zeigt Kindern neues Haustier: Ihre Reaktion sorgt für mächtig Gelächter

Oregon (USA) - Nein, so sieht Freude über ein neues Haustier wahrlich nicht aus. Die Kids Amelia (9) und Baron (7) gerieten regelrecht in Panik, als ihr Vater mit dem Vierbeiner vor ihnen stand.

Amelia (9) ist ziemlich entsetzt von dem Tier, dass ihr Vater in den Armen hält.
Amelia (9) ist ziemlich entsetzt von dem Tier, dass ihr Vater in den Armen hält.  © Collage: Screenshot/ TikTok/mew_thenakedkitty

"Igitt, oh mein Gott, was ist das?", wollte Amelia wissen. "Nimm das Ding weg von mir", schob die Neunjährige entsetzt hinterher. Ein verwirrt dreinblickender Baron fragte: "Bekommt es Haare?"

Die letzte Frage konnte ihr Vater sicher schnell beantworten. Denn der Mann, der mit seiner Familie im US-Staat Oregon lebt, hielt eine Sphinx-Katze in seinen Armen.

Gewünscht hatte sich den haarlosen Stubentiger neben ihm seine Freundin Lea Hoover. Sie hielt auch die erste, unglückliche Begegnung ihrer Stiefkinder mit dem Tier am 1. Dezember auf Video fest. Später sammelte sie Millionen Klicks auf TikTok mit dem kuriosen Werk.

"Es wird weh tun!" Katzencafé warnt Besucher vor dieser frechen Samtpfote
Katzen "Es wird weh tun!" Katzencafé warnt Besucher vor dieser frechen Samtpfote

Im Gespräch mit Newsweek sagte die Frau, dass sie sich seit der Highschool eine Sphinx-Katze gewünscht habe. "Die Schwester meines Freundes stieß auf ein Inserat für Mew und schickte es uns, weil mein Freund auch schon immer eine haben wollte", sagte sie.

Kinder haben steile Lernkurve

Der sieben Jahre alte Baron kletterte zunächst verängstigt aufs Bett, als er die haarlose Katze sah.
Der sieben Jahre alte Baron kletterte zunächst verängstigt aufs Bett, als er die haarlose Katze sah.  © Collage: Screenshot/ TikTok/mew_thenakedkitty

"Es war sehr ungeplant. Aber wir sind so froh, dass wir es getan haben, denn er hat ein so cooles, sympathisches Wesen", erklärte Hoover, die allerdings die Rechnung ohne die Kids gemacht hatte.

Denn die waren noch nie in ihrem Leben einer Katze ohne Haare begegnet, reagierten entsprechend entsetzt. Zuvor hatten sie die Samtpfote bereits im Badezimmer miauen hören. "Natürlich erwarteten sie eine flauschige Katze und sahen dieses haarlose Kätzchen herauslaufen", so deren Stiefmutter verständnisvoll.

Doch nach dem ersten Schrecken seien ganz schnell die Hemmungen gefallen. Schon kurze Zeit später sollen die Kids und das Tier ein Herz und eine Seele gewesen sein.

Durch Keilriemen gezogen! Katze hat großes Glück im Unglück
Katzen Durch Keilriemen gezogen! Katze hat großes Glück im Unglück

Dafür sprechen auch die TikTok-Videos, die Hoover später veröffentlichte. Somit lernten die Kinder nicht nur eine etwas andere Katze kennen und lieben, sondern auch noch eine Lektion zum Thema "Toleranz".

Titelfoto: Collage: Screenshot/ TikTok/mew_thenakedkitty

Mehr zum Thema Katzen: