Wer hat ein Herz für das Katzen-Duo? Pünktchen und Anton suchen ein neues Zuhause

Stendal - Wer hat ein Herz für zwei nach Erich Kästners Kinderbuch "Pünktchen und Anton" benannten Kater-Brüdern aus Sachsen-Anhalt?

Pünktchen und Anton suchen nach einer liebevollen Familie.
Pünktchen und Anton suchen nach einer liebevollen Familie.  © Facebook/Tierheim.Stendal.Borstel

"Pünktchen und Anton suchen ein gemeinsames Zuhause für immer", schreibt das Tierheim Stendal-Borstel in einem aktuellen Facebook-Beitrag. Dabei scheinen die beiden etwa vier bis fünf Jahre alten Fellnasen recht unterschiedliche Charaktere zu haben.

Anton wird von den engagierten Mitarbeiterin als verschmustes Leckermäulchen beschrieben, das offenbar gar nicht genug bekommen kann: "Er verhungert prinzipiell 5x am Tag vor dem vollen Futternapf."

Zudem sei der Vierbeiner auch ein geselliges Kerlchen, das gerne Kontakt zu anderen Katzen suche. Und auch Kindern gegenüber sei der Stubentiger offen.

Babyfoto von Katze verzaubert das Internet: So sieht sie heute aus
Katzen Babyfoto von Katze verzaubert das Internet: So sieht sie heute aus

Brüderchen Pünktchen scheint hingegen ein etwas komplizierterer Typ zu sein. Laut Posting hat er "ein nettes Wesen, wird aber leicht ungehalten, wenn man von ihm Dinge verlangt, auf die er gerade keine Lust darauf hat." Doch keine Sorge: Mit Überredungskunst und Leckerlis lasse sich die Samtpfote dann doch noch überzeugen.

Gegenüber Artgenossen überwiegt offenbar nach anfänglicher Skepsis schließlich Neugier: "Andere Katzen werden zuerst weggefaucht, aber anschließend schaut er dann doch, was bei den anderen los ist."

Wichtig bei Interesse an dem kastrierten Flausch-Duo: Pünktchen ist keine reine Wohnungskatze und braucht auch mal Freigang.

Titelfoto: Facebook/Tierheim.Stendal.Borstel

Mehr zum Thema Katzen: