Zu teuer? Besitzer gibt Kater Chief im Tierheim ab

Stuttgart - Kater Chief hat es schon mit einer Erkrankung nicht leicht, doch das er auch noch im Tierheim landete, machte es ihm sicher nicht einfacher.

Kater Chiefs Besitzer wurden die Tierarztkosten zu hoch und er brachte ihn ins Tierheim.
Kater Chiefs Besitzer wurden die Tierarztkosten zu hoch und er brachte ihn ins Tierheim.  © Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V.

Von Anfang an: Am 29. Januar 2018 erblickte der hübsche Kater das Licht der Welt.

Chief leidet an einer "gestauten Niere" und ist daher auf Medikamente angewiesen. Doch sein Besitzer wollte oder konnte sich die hohen Tierarztkosten und die Medikamente nicht mehr leisten und entschied sich zu einem folgenschweren Entschluss. Chief musste ins Tierheim in Stuttgart.

Und hat es der Kater, der Rasse Scottish Fold, mit seiner Erkrankung nicht schon schwer genug, lebte er im Tierheim, was für ihn noch schwieriger war.

Katze verhält sich plötzlich merkwürdig: Was dann passiert, haut ihre Besitzerin um
Katzen Katze verhält sich plötzlich merkwürdig: Was dann passiert, haut ihre Besitzerin um

Dabei ist der Kater doch so eine liebe Seele. Er versteht sich auch mit anderen Katzen, ist aber lieber alleine.

Der Alltag im Tierheim machte dem Samtpfötchen sehr zu schaffen. Eine Pflegerin hatte ein Herz für den grauen Kater und nahm ihn mit nach Hause, doch das ist kein Dauerzustand, denn hier kann er nur auf Zeit bleiben.

Kater sucht neues Heim

Kater Chief ist chronisch krank und ein "Sorgenkätzchen". Mit seinen Medikamenten kommt er mit der Situation dennoch ganz gut klar. Für sein perfektes Lebensglück fehlt dem Stubentiger nun nur noch ein schönes Heim, bei liebevollen Menschen, die sich um ihn kümmern und ihn so nehmen, wie er ist.

Der Kater ist kastriert und würde gerne als alleinige Katze in ein neues Heim kommen, denn am liebsten hat er natürlich die ganze Aufmerksamkeit seiner neuen Besitzer um sich. Sicherlich wird sich die Samtpfote mit Schmuseeinheiten dafür bedanken.

Ihr wollt Chief kennenlernen? Dann meldet Euch am besten per Mail unter thl@stuttgart-tierheim.de und berichtet den Tierpflegern etwas über Euch, wo Chief leben würde, wie es bei Euch aussieht, wie viel Zeit Ihr für den Kater habt und warum Ihr Chief gerne kennenlernen wollt.

Vielleicht maunzt der Kater schon bald zufrieden auf Eurer Couch.

Titelfoto: Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V.

Mehr zum Thema Katzen: