Profi soll Python fangen: Dann verliert er die Kontrolle!

North Lakes (Australien) - Diese Rettungsaktion geriet außer Kontrolle!

Schlangenfänger Josh Castle zu Beginn seines Einsatzes.
Schlangenfänger Josh Castle zu Beginn seines Einsatzes.  © YouTube/Screenshot/JC's Catch And Release

Schlangenfänger Josh Castle führte es am vergangenen Samstag nach North Lakes in Australien, berichtet aktuell die Sun. Eine Frau hatte den jungen Mann um Hilfe gerufen, weil sie in ihrem Garten einen großen Python entdeckt hatte.

Der Profi machte sich vor Ort direkt ans Werk und hatte für seinen "Auftritt" extra einen Kameramann mitgebracht, der alles filmte. Zunächst lief alles nach Plan: Castle schaffte es, die Schlange in einem Busch zu lokalisieren und packte sie mutig am Kopf.

Dann zog der Australier das Tier langsam heraus und legte dessen Körper auf seiner Schulter ab. Behutsam ging der Schlangenfänger mit dem Reptil, bei dem es sich um einen Rautenpython handelte, Richtung Terrasse des Hauses.

Schwarzes Schaf sorgt für Bahnstrecken-Sperrung und Polizeieinsatz
Tiere Schwarzes Schaf sorgt für Bahnstrecken-Sperrung und Polizeieinsatz

Für seinen YouTube-Kanal "JC's Catch And Release" posierte Josh Castle dann mit seinem Fang, der sich jedoch immer fester um den Hals des Profis wickelte.

Castle fing an, mit dem Tier zu posen.
Castle fing an, mit dem Tier zu posen.  © YouTube/Screenshot/JC's Catch And Release

Kundin schreit in Panik los

Schließlich geriet alles außer Kontrolle.
Schließlich geriet alles außer Kontrolle.  © YouTube/Screenshot/JC's Catch And Release

Schließlich geriet die Situation endgültig außer Kontrolle, als der Python das Gesicht des Mannes anpeilte und plötzlich mit einer rasanten Bewegung zuschnappte.

Seine Kundin schrie in Panik los, derweil Castle versuchte, sich den tierischen Angreifer so schnell wie möglich vom Hals zu schaffen - buchstäblich. Sichtlich mitgenommen schaffte es der YouTuber, sich zu befreien und senkte den Python Richtung Boden ab.

Nachdem es Castle augenscheinlich mit dem Gepose übertrieben hatte, packte er den Python ein und fuhr mit seinem Kameramann von dannen. Später setzte der Fachmann das Tier an einem sicheren Ort aus.

Spezieller Einsatz für die Polizei: Gefräßiges Raubtier am Ufer entdeckt
Tiere Spezieller Einsatz für die Polizei: Gefräßiges Raubtier am Ufer entdeckt

Auf seinem Instagram-Kanal schrieb Castle am Samstag: "Checkt die Größe dieses Biestes aus! Ein solider Rautenpython! 😍🐍 Wir haben einen Anruf nach North Lakes erhalten, um diesen großen bösen Jungen umzusiedeln! Hatte sogar einen Schnitt im Gesicht!!"

Beim nächsten Mal posiert Josh Castle wohl besser etwas weniger.

Titelfoto: YouTube/Screenshot/JC's Catch And Release

Mehr zum Thema Tiere: