Fluggäste trauen Augen nicht, als sie sehen, wer beim Take-off durch Gang schleicht

Denver (USA) - Diese Katze war ein bisschen zu bereit für den Takeoff bei einer Flugreise nach Denver im US-Bundesstaat Colorado. Das Sicherheitsrisiko vernachlässigte der Stubentiger dabei wohl, ganz zum Verdruss der Flugbegleiter.

Das sieht man auf einem Flug auch nicht alle Tage: ein Kätzchen, das herumläuft, als würde ihm der Flieger gehören.
Das sieht man auf einem Flug auch nicht alle Tage: ein Kätzchen, das herumläuft, als würde ihm der Flieger gehören.  © Bildmontage/Screenshots: TikTok/diet.bean

Ja, auch Katzen haben während des Take-offs angeschnallt zu sein - oder sich zumindest in einer Transportbox zu befinden. Laut dem Nachrichtenportal Insider hielt ein Fluggast den kuriosen Moment fest und teilte die Flucht des Vierbeiners.

"Diese einäugige Katze ist herausgekommen", schrieb Madison Flores zu dem Video, dass sie auf TikTok veröffentlichte, und meinte damit wohl die Transportbox, in der sich die Fellnase hätte befinden sollen.

"Ich musste sie retten. Heldin", hieß es weiter. Im Hintergrund war die Stimme einer Flugbegleiterin zu hören, die darauf hinwies, dass "eine Katze aus dem Sack" war.

Endstation Tierheim? Darum ist Hunde-Omi Taja vom Schicksal gebeutelt
Tiergeschichten Endstation Tierheim? Darum ist Hunde-Omi Taja vom Schicksal gebeutelt

Die Stimme bat über Lautsprecher, die betreffenden Passagiere nachzusehen, ob "ihre Katze noch in der Tasche" sei, während die Kamera auf den roten Stubentiger hielt, der sich seinen Weg bis in den vorderen Teil der Maschine bahnte.

Dort ließ er sich nieder und sah sich um. Vielleicht nach Futter?

Selbst die coolsten Katzen müssen in der Box bleiben

Nach dem kurzen Freigang in schwindelerregender Höhe musste die Katze laut Delta Air Lines wieder in die Transportbox. (Symbolfoto)
Nach dem kurzen Freigang in schwindelerregender Höhe musste die Katze laut Delta Air Lines wieder in die Transportbox. (Symbolfoto)  © 123RF/amaviael

Flores nannte in einem der verwendeten Hashtags die Fluggesellschaft Delta Air Lines, die bestätigte, dass die Katze im Video mit ihnen gereist war. Gegenüber dem Insider erklärte ein Delta-Vertreter: "Jeder - auch unsere Freunde, die Katzen - muss sitzen bleiben, während das Flugzeug zum Start rollt."

"Während der Spaß unseres vierbeinigen Freundes nur von kurzer Dauer war, weiß er jetzt, dass selbst die hippsten Katzen in ihrer Transportbox bleiben müssen, die unter dem Sitz vor ihrem Besitzer verstaut ist", fügte der Vertreter hinzu. Details zum Flug oder Besitzer des ausgebüxten Stubentigers könne man allerdings nicht so ohne Weiteres veröffentlichen.

Flores gab in ihrem Video jedoch die Stadt Denver als Ort an. Jemand in den Kommentaren des Videos - offenbar ein anderer Fluggast - erklärte, vor etwa einem Monat, also im Mai, auf einem Flug nach Denver gewesen zu sein, auf dem das Gleiche passiert war.

Perfider geht es kaum: Tourist nutzt Nilpferd als Mülleimer
Tiergeschichten Perfider geht es kaum: Tourist nutzt Nilpferd als Mülleimer

"Könnte es derselbe Vorfall sein?? Wir haben so sehr über den Kommentar [der Flugbegleiterin] gelacht", schrieb der TikTok-User.

Durch die Verbreitung des Clips lachen nun allerdings nicht nur Fluggäste und Crew, sondern 9,2 Millionen Menschen auf der ganzen Welt, die das Video bereits gesehen haben.

Titelfoto: Bildmontage/Screenshots: TikTok/diet.bean

Mehr zum Thema Tiergeschichten: