Qualzucht: Deshalb haben diese Kaninchen das doppelte Nachsehen

München - "Vaiana" und "Maui" sind nicht nur Disney-Charaktere, sondern auch zwei Zwergkaninchen im Münchner Tierheim. Ob sie - wie ihre animierten Namensgeber - ein Happy End bekommen?

Kaninchen Maui ist sehr zutraulich und Menschen gegenüber aufgeschlossen.
Kaninchen Maui ist sehr zutraulich und Menschen gegenüber aufgeschlossen.  © Tierheim München

Vaiana (weiblich) und Maui (männlich) sind beide kastriert und etwa zwei Jahre alt.

Sie kamen Ende September 2022 als Fundtiere ins Tierheim, höchstwahrscheinlich wurden sie ausgesetzt.

Doch von ihrem Schicksal lassen sich Vaiana und Maui nicht abschrecken: Sie sind sehr zutrauliche und freundliche Kaninchen. Da sie ein Herz und eine Seele sind, werden sie nur gemeinsam in ein neues Zuhause vermittelt.

Sie verloren ihr Herrchen: Nun müssen Sam und Buck neu beginnen
Tiergeschichten Sie verloren ihr Herrchen: Nun müssen Sam und Buck neu beginnen

Als Satin- (Fellbeschaffenheit) und Widder-Kaninchen (Schlappohren) sind die beiden doppelt benachteiligt. Beide Rasseausprägungen können der Qualzucht zugerechnet werden. Demzufolge wurde der Körper des Tieres über die Jahre so verformt, dass eine Veranlagung für Krankheiten geschaffen wurde.

So haben Satin-Kaninchen eine erhöhte Anfälligkeit für Zahnerkrankungen. Die genaue Ursache ist noch nicht vollständig geklärt - aber in der Regel leiden diese Tiere unter einer schweren Fehlstellung ihre Zähne.

Widder und Satin: Diese Kaninchen-Rassen sind besonders anfällig für Krankheiten

Kaninchendame Vaiana möchte unbedingt weiterhin mit ihrem Liebsten Maui zusammenbleiben.
Kaninchendame Vaiana möchte unbedingt weiterhin mit ihrem Liebsten Maui zusammenbleiben.  © Tierheim München

Auch Widder-Kaninchen sind oft von Zahnproblemen betroffen. Grund hierfür ist die oft verkürzte Kopfform, die mit den Schlappohren einhergeht. Zudem sind die Tiere sehr anfällig für Ohrenentzündungen.

Noch geht es Vaiana und Maui in dieser Hinsicht gut, die Kaninchen sollten aber regelmäßig beim Tierarzt vorstellig werden, um Gesundheitsprobleme schnell zu erkennen.

Vaiana und Maui werden in ganzjährige Innenhaltung in einem Gehege mit mindestens vier Quadratmetern Fläche mit zusätzlichem Auslauf, beziehungsweise sechs Quadratmetern Fläche ohne zusätzlichen Auslauf, vermittelt.

Von wegen Inflation: Bei Haustieren wird weniger gespart
Tiergeschichten Von wegen Inflation: Bei Haustieren wird weniger gespart

Hast Du Interesse an dem liebenswerten Paar? Dann melde Dich im Kleintierhaus EG unter Tel. 089/92100053 oder per E-Mail an kleintierhaus.eg@tierheim-muenchen.de und lerne Vaiana und Maui kennen!

"Tierisch gute Weihnacht": Münchner Tierheim lädt ein

Das Münchner Tierheim lädt zu einem besonderen Weihnachtsmarkt auf ihr Gelände ein.
Das Münchner Tierheim lädt zu einem besonderen Weihnachtsmarkt auf ihr Gelände ein.  © Tierheim München

Unter dem Motto "Tierisch gute Weihnacht" lädt das Münchner Tierheim Besucher am 9. Dezember von 13 bis 17 Uhr zur Weihnachtsfeier vor dem Katzendorf in der Brukenthalstr. 6 ein.

Neben einem Flohmarkt bieten verschiedene Stände handgemachte Schätze zum Verkauf an. Für das leibliche Wohl ist mit Glühwein, Pommes und einem großen Kuchenbuffet gesorgt. Kinder werden mit einem besonderen Programm unterhalten. Außerdem sind die Tierhäuser geöffnet.

Weitere Informationen findest Du auf der Homepage des Tierschutzvereins. Komm vorbei und stimme Dich mit den Tieren auf Weihnachten ein.

Titelfoto: Bildmontage: Tierheim München (2)

Mehr zum Thema Tiergeschichten: