Sie verloren ihr Herrchen: Nun müssen Sam und Buck neu beginnen

Delitzsch - Nachdem ein Schicksalsschlag ihr Leben durcheinandergewirbelt hat, ist nichts mehr, wie es scheint. Nun müssen Sam und Buck von vorn anfangen.

Für Sam und Buck ist die Nähe und Aufmerksamkeit eines Menschen sehr wichtig.
Für Sam und Buck ist die Nähe und Aufmerksamkeit eines Menschen sehr wichtig.  © Bildmontage: Facebook/ Tierheim Delitzsch

Das Tierheim Delitzsch stellte am Dienstag die beiden Hunde Sam und Buck vor. Auch wenn sie beide nicht bei den Tierhelfern untergebracht sind, möchten sie ihnen bei der Suche nach einem neuen Heim unter die Arme greifen.

Sam und Buck traf das Schicksal wie ein Schlag. Erst vor Kurzem verloren sie beide ihr Herrchen und somit auch ihren Halt.

"Es fällt mir sehr schwer, diesen Schritt zu gehen, aber ich finde keinen anderen Ausweg mehr", schrieb ihre Besitzerin auf Facebook.

Liebe Katze hatte turbulenten Start ins Leben: Doch Lilo lässt nicht locker
Tiergeschichten Liebe Katze hatte turbulenten Start ins Leben: Doch Lilo lässt nicht locker

Nach dem Tod ihres Mannes müsse sie bis Juni aus der gemeinsamen betrieblichen Wohnung ausziehen und etwas Neues finden. Letzteres sei mit den beiden Hunden im Schlepptau in den vergangenen Monaten zu einer sehr großen Herausforderung geworden.

"Mit schwerem Herzen musste ich eine Entscheidung treffen, für meine beiden Hunde ein neues liebevolles Zuhause zu finden", schrieb sie weiter.

Der acht Jahre alte Buck, ein Sibirischer Husky, sei verschmust und pflegeleicht, könne hin und wieder aber auch mal stur sein. Sein zwei Jahre jüngerer Kumpel Sam stammt aus Rumänien. Er liebe es, gestreichelt zu werden, und habe einen sehr ausgeprägten Beschützer-Instinkt.

Bisher lebten die zwei Fellnasen im Hof und Garten und hatten jederzeit Zugang zum Haus, weswegen ein Zuhause mit Grundstück perfekt für sie wäre. Vor allem aber menschliche Nähe sei sehr wichtig.

Solltet Ihr Interesse haben, Sam und Buck kennenzulernen, findet Ihr die Telefonnummer ihrer Besitzerin auf der Facebook-Seite des Tierheim Delitzsch.

Titelfoto: Bildmontage: Facebook/ Tierheim Delitzsch

Mehr zum Thema Tiergeschichten: