Tierheim verzweifelt: So emotional werben Retter für diese eine Sache

Köln - Zum Abschluss der Woche hat das Tierheim Dellbrück einmal kräftig die Werbetrommel gerührt und einen emotionalen Hilfeschrei an seine Fans geschickt.

Krissy und Grizzly leben schon seit einigen Jahren im Tierheim.
Krissy und Grizzly leben schon seit einigen Jahren im Tierheim.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Tierheim Dellbrück

Statt wie üblich neue Besitzer für das ein oder andere Schicksal auf vier Pfoten zu übernehmen, haben sich die Tierretter nun mit einem anderen Anliegen an die riesige Community gewandt.

Vielmehr suche man aktuell Patentanten und Patenonkel für Tiere, die schon eine gefühlte Ewigkeit in den vier Wänden des Tierheims hausieren. "Es gibt Tiere, die mitunter Jahre bei uns leben. (...) Genau diese würden sich sehr über eine Patentante oder einen Patenonkel freuen", hieß es im mitunter zu Tränen rührenden Instagram-Beitrag am gestrigen Sonntagnachmittag.

Dass einige Mitbewohner oft übersehen werden und ihre Chancen auf einen Auszug in ein neues Leben eher dürftig sind, soll ihre Zuversicht aber keineswegs schmälern.

Kater bei Unfall durch die Luft geschleudert: Jetzt will Tierheim nach dem Fluchtfahrer suchen
Tiergeschichten Kater bei Unfall durch die Luft geschleudert: Jetzt will Tierheim nach dem Fluchtfahrer suchen

"Diese Tiere suchen jemanden, der an sie denkt, ihnen die Daumen drückt und mithilft, ihren Aufenthalt bei uns zu finanzieren. Das Maß der Unterstützung steht euch absolut frei, jeder gibt, was er kann und möchte."

Tierheim Dellbrück sucht Tierfreunde mit großem Herz

Das vierbeinige Duo und andere Artgenossen würden sich riesig über eine Patenschaft freuen.
Das vierbeinige Duo und andere Artgenossen würden sich riesig über eine Patenschaft freuen.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Tierheim Dellbrück

Nicht nur die fleißigen Hände des Tierheims würden sich riesig über jede Form des Supports freuen. Auch die Tiere würden sich mit wedelndem Schwanz, einer ausgiebigen Kuscheleinheit oder zuckersüßen Momenten bei jedem Einzelnen bedanken.

Als Dankeschön der Hilfe stellt das Tierheim nach eigenen Angaben auch eine persönliche Urkunde aus. "Ihr könnt euer Tier gerne zur Öffnungszeit einmal besuchen und anschauen."

"Mit dem Patentier Gassi zu gehen ist aus versicherungstechnischen Gründen leider nicht möglich. Außerdem sind viele unserer potenziellen Patenhunde auch charakterlich nicht ganz einfach", stellten die Mitarbeitenden klar.

Liebe Katze hatte turbulenten Start ins Leben: Doch Lilo lässt nicht locker
Tiergeschichten Liebe Katze hatte turbulenten Start ins Leben: Doch Lilo lässt nicht locker

Interessenten einer Patenschaft dürfen sich auf der Homepage des Tierheims das Patenschafts-Formular ausdrucken, ausfüllen und im Tierheim abgeben, sich aber auch telefonisch unter 0221684926 oder per E-Mail bei den Tierrettern melden.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/Tierheim Dellbrück

Mehr zum Thema Tiergeschichten: