Was so ein Rüssel alles kann: Bergzoo Halle klärt auf

Halle (Saale) - 40.000 Muskeln besitzt so ein Rüssel. Und das nicht ohne Grund, denn er gehört zu den wohl wichtigsten Körperteilen des Elefanten. Und der muss, zumindest bei den Jungtieren erstmal richtig koordiniert werden.

Noch muss der Elefantenbulle aus dem Zoo Halle sein Wasser mit dem Mund aus der Pfütze schlürfen.
Noch muss der Elefantenbulle aus dem Zoo Halle sein Wasser mit dem Mund aus der Pfütze schlürfen.  © Facebook/Zoo Halle/Simon Kirchberger

Damit hat der kleine Elefantenjunge aus Halle noch so seine Problemchen, berichtet der Bergzoo auf Facebook.

Wenn man bedenkt, dass in seinem Rüssel etwa 61 Mal so viele Muskeln vorhanden sind wie im gesamten menschlichen Körper, ist das wohl auch verständlich.

Der Elefantenrüssel hat darüber hinaus auch noch unzählige Funktionen. "Denn der Rüssel ist nicht einfach nur die verlängerte Nase und Oberlippe, er dient den Elefanten zum Riechen, zum Trinken, zur Nahrungsaufnahme, zum Spielen, zur Kommunikation, die Liste ist sehr lang", klärt der Zoo Halle auf.

Zoo begrüßt seltenen Nachwuchs: Diese Tierarten sind vom Aussterben bedroht
Zoo News Zoo begrüßt seltenen Nachwuchs: Diese Tierarten sind vom Aussterben bedroht

Um all die verschiedenen Möglichkeiten richtig im Griff zu haben, müsse der kleine Elefantenbulle genauso lernen wie wir Menschen auch.

Wenn dann das mit der Koordination auch noch richtig klappt, kann der Zuwachs aus dem Bergzoo sein Wasser dann auch mit dem Rüssel aufnehmen und ins Maul spritzen.

"Dieser aufwendige Lernprozess kann viele Monate bis Jahre dauern, bei jedem Elefanten unterschiedlich…Und dann wird auch unser jüngster Elefant nicht mehr mit dem Mund aus einer Pfütze trinken müssen", heißt es auf Facebook weiter. Na dann, gutes Gelingen kleiner Dickhäuter.

Titelfoto: Facebook/Zoo Halle/Simon Kirchberger

Mehr zum Thema Zoo News: