Dieses deutsche Nachwuchsmodel könnte die nächste Heidi Klum werden

New York - Was hat Heidi Klum international berühmt gemacht? Nicht (nur) der Laufsteg, sondern eine Zeitschrift! Und die 25-jährige Kim Riekenberg hofft nun, einen ganz ähnliche Karriere starten zu können.

Auf Instagram zeigt sich Kim Riekenberg (25) sowohl in sexy Bikinis als auch im warmen Sport-Pulli - und sie sieht dabei jedes Mal fantastisch aus.
Auf Instagram zeigt sich Kim Riekenberg (25) sowohl in sexy Bikinis als auch im warmen Sport-Pulli - und sie sieht dabei jedes Mal fantastisch aus.  © instagram.com/kriekenberg

Wunderschöne Topmodels in heißer Bademode: Genau das gibt es jedes Jahr in der Swimsuit-Edition der berühmten amerikanischen Sportzeitschrift "Sports Illustrated" zu sehen. 

Schönheiten wie Tyra Banks, Irina Shayk oder Bar Refaeli haben sich dort bereits von ihren besten Seiten gezeigt. Doch die Liste der deutschen Frauen, die es bislang in das Blatt und damit quasi in die Champions League der Bikini-Models geschafft haben, fiel bislang noch recht überschaubar aus. 

Bis zu diesem Jahr hatten nur 1998 Heidi Klum und 1964 die Berlinerin Babette March die Ehre, in der SI aufzutreten. 

Gerade für Modelmama Heidi war dies aber einer der wohl wichtigsten Schritte ihrer Karriere, denn dadurch wurde sie weltweit bekannt.

Möglicherweise blüht das nun auch Kim Riekenberg! Denn die 25-Jährige aus dem niedersächsischen Melle hat dieses Jahr als dritte Deutsche einen Auftritt in der Sports Illustrated ergattert! Und die Bilder, die dabei entstanden sind, sehen fantastisch aus.

Kim Riekenberg modelt bereits seit sie 16 Jahre alt ist

Anders als für ihre beiden deutschen Vorgängerinnen hat es bei Kim zwar nicht ganz für das Cover der Zeitschrift gereicht. 

Aber allein der Auftritt in der Bademoden-Ausgabe dürfte trotzdem ein gigantisches Sprungbrett für die Karriere des jungen Models darstellen - und mit 25 ist sie schon eine ganze Weile dabei.

Bereits mit 16 Jahren wurde die Blondine als Model entdeckt. Seitdem hat sie auch schon international und für berühmte Marken wie "Joop!" posiert und einige Zeitschriften-Cover geschmückt. 

Kim Riekenberg tritt in die Fußstapfen von Heidi Klum

Auf Instagram kommt die 25-Jährige aktuell auf 57.000 Follower, diese Zahl dürfte aber sicherlich bald ansteigen. Denn ein Auftritt in der Sports Illustrated hat schon einige Karrieren in Fahrt gebracht. 

Das gilt nicht nur für Heidi, sondern zum Beispiel auch für das Plus-Size-Model Ashley Graham oder für Kate Upton, die inzwischen dreimal auf dem Cover der Swimsuit-Edition zu sehen war.

So oder so solltet Ihr Kim Riekenberg im Auge behalten. Denn selbst wenn sie nicht weltberühmt und "die nächste Heidi Klum" werden sollte, ihre Bilder auf Insta können sich auch schon jetzt absolut sehen lassen!

Titelfoto: instagram.com/kriekenberg

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0