Glücksrad-Comeback: Welche Star-Moderatorin ersetzt Maren Gilzer?

Frankfurt am Main/München - "Das Glücksrad" feiert demnächst sein Show-Comeback im deutschen Fernsehen. Jetzt wurde bekannt, welche berühmte TV-Blondine bei der kultigen Spielshow an Bord sein wird.

Sonya Kraus (48, l.) wird bei der Neuauflage von "Das Glücksrad" die neue Buchstabenfee. Die Kult-Show moderierte damals das Team um Frederic Meisner (69, r.), Maren Gilzer (69, M.) und Peter Bond (69).
Sonya Kraus (48, l.) wird bei der Neuauflage von "Das Glücksrad" die neue Buchstabenfee. Die Kult-Show moderierte damals das Team um Frederic Meisner (69, r.), Maren Gilzer (69, M.) und Peter Bond (69).  © Montage: Frank Rumpenhorst/dpa, dpa

Es wird bald wieder gedreht am Rad des Glückes. Mit "Das Glücksrad" wird ein Klassiker der TV-Landschaft wieder neu aufgelegt.

Einst führte Maren Gilzer (62) als Glücksfee gemeinsam mit Peter Bond (69) und Frederic Meisner (69) durch die bekannte Gameshow.

Wie nun durchsickerte, wird die ehemalige "talk talk talk"-Moderatorin Sonya Kraus (48) die Zuschauer demnächst als Buchstabenfee beglücken.

Sport-Podcasts haben Hochkonjunktur: Das sind die drei beliebtesten Sportarten der Deutschen
Unterhaltung Sport-Podcasts haben Hochkonjunktur: Das sind die drei beliebtesten Sportarten der Deutschen

Der Showmasterin wurde bereits von 1998 bis 2002 die Ehre zuteil, für Kabel Eins in selbiger Funktion zu arbeiten.

Damals löste sie die angesprochene Maren Gilzer ab und startete ihre eigene Laufbahn als TV-Ikone.

Neben Sonya Kraus wird Thomas Hermanns (59) die Gäste durch das Glücksspektakel führen und für eine ordentliche Prise Humor sorgen.

"Das Glücksrad" wird zukünftig auf neuem Sender laufen

Der Sender wird ebenfalls wechseln: Nachdem "Das Glücksrad" von 1988 bis 2002 bei unterschiedlichen Sendern der ProSiebenSat.1-Mediengruppe ausgestrahlt wurde, wird es in Zukunft auf RTL 2 laufen.

Was gleichgeblieben ist, ist aber natürlich das erfolgreiche Spielprinzip. Wie bei einem Kreuzworträtsel erraten die Kandidaten anhand von Buchstaben an einer Gitterwand vollständige Wörter.

Wann genau das Revival im TV zu sehen sein wird, steht allerdings nicht fest.

Titelfoto: Montage: Frank Rumpenhorst/dpa, dpa

Mehr zum Thema Unterhaltung: