Jenefer Riili platzt nach Auto-Crash der Kragen: "Und das nächste Mal überfahren Sie dann mich?!"

Berlin - Eigentlich wollte Jenefer Riili (31) nur zur Uni fahren - doch dann bekam der Ex-BTN-Star Mega-Zoff mit einer uneinsichtigen Autofahrerin!

Jenefer Riili (31) ist nach einem Unfall ordentlich aufgebracht und lässt in ihrer Instagram-Story Dampf ab.
Jenefer Riili (31) ist nach einem Unfall ordentlich aufgebracht und lässt in ihrer Instagram-Story Dampf ab.  © Screenshot/Instagram/jenefer_riili (Bildmontage)

"Leute, ihr werdet niemals glauben, was mir gerade einfach passiert ist ... Es ist schon wieder so crazy, das glaubt man gar nicht", beginnt Riili ihre Erzählung in ihrer Story auf Instagram. Die Blondine meldet sich bei ihren 592.000 Followern vom Beifahrersitz aus dem fahrenden Auto heraus.

Das war passiert: Jenefer wollte sich nach eigener Aussage mit ihrer Schwester zusammen auf den Weg zur Vorlesung machen. Gerade war sie im Begriff, den Kindersitz von Söhnchen Milan (5) umzustellen, während die Tür noch offen stand.

Dann geschah es: "Da kommt eine Frau und anstatt sie hupt oder sich irgendwie bemerkbar macht, fährt sie halt einfach gegen mein Auto! Es war zum Glück nur die Innenverkleidung von der Tür, aber trotzdem", zeigt sich die Influencerin fassungslos.

Sport-Podcasts haben Hochkonjunktur: Das sind die drei beliebtesten Sportarten der Deutschen
Unterhaltung Sport-Podcasts haben Hochkonjunktur: Das sind die drei beliebtesten Sportarten der Deutschen

Zwar habe die Tür nur einen kleinen Kratzer davongetragen, berichtet Jenefer. Doch auf die Palme bringt das Reality-Sternchen die Reaktion der Unfallfahrerin: "Die Worte von ihr - und es waren Leute dabei, die das gehört haben - waren einfach: 'Ja, ich bin ja auch nicht vorbeigekommen.'"

Da sei ihr der Kragen geplatzt: "Ich so: 'Wie bitte? Und das nächste Mal überfahren Sie dann mich oder meinen Hund oder mein Kind, wenn Sie nicht vorbeikommen?' Da hupt man doch, anstatt einfach gegen ein Auto zu fahren!'"

Jenefer Riili: Ex-BTN-Star ärgert sich nach Unfall über Autofahrerin

Neben ihrer Karriere absolviert Jenefer Riili aktuell auch ein Studium der Wirtschaftspsychologie.
Neben ihrer Karriere absolviert Jenefer Riili aktuell auch ein Studium der Wirtschaftspsychologie.  © Screenshot/Instagram/jenefer_riili (Bildmontage)

Am Ende habe die Frau darauf bestanden, dass nichts zu sehen sei, und sei davongefahren. "Weil ich wieder so der heilige Samariter war, hab ich gesagt: 'Komm, passt, einfach gut sein'", erzählt die Ex-Freundin von Matze Höhn (27) weiter.

Im Nachhinein ärgert sich Jenefer aber dann doch darüber, "wie ich so dumm sein kann, so was durchgehen zu lassen". Auf Instagram redet sich die TV-Schönheit deshalb den Frust von der Seele: "Mir fehlen einfach die Worte. Anstatt zu sagen: 'Es tut mir leid' fängt sie echt an, mit mir zu diskutieren, dass sie nicht vorbeigekommen ist."

Die Polizei hat Jenefer, wie sie weiter erklärt, nur deshalb nicht gerufen, weil bei der Studentin bald wichtige Prüfungen anstehen. "Ich hab einfach nicht die Energie, mich mit irgendwelchen Leuten zu stressen. Eine Entschuldigung hätte ja gereicht."

Israel-Aktivist will zu Coldplay auf die Bühne klettern und stürzt ab!
Unterhaltung Israel-Aktivist will zu Coldplay auf die Bühne klettern und stürzt ab!

Riili studiert an der Hochschule Fresenius in Berlin Wirtschaftspsychologie. Vor ihrer Karriere bei "Berlin Tag und Nacht" hat die 31-Jährige darüber hinaus eine Ausbildung zur Automobilkauffrau absolviert.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/jenefer_riili (Bildmontage)

Mehr zum Thema Unterhaltung: