Neuer "Tribute von Panem"-Film blickt in die Vergangenheit der grausamen Hunger-Spiele

Los Angeles - In Panem fliegen bald wieder Pfeile und Fäuste! Acht Jahre nachdem der bislang letzte "Die Tribute von Panem"-Teil in den Kinos lief, finden noch 2023 wieder Hunger-Spiele auf der Leinwand statt. Nun wurde der erste Trailer zum Prequel-Film "Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes" veröffentlicht.

Tom Blyth (28) und Rachel Zegler (21) als Coriolanus Snow und Lucy Gray Baird.
Tom Blyth (28) und Rachel Zegler (21) als Coriolanus Snow und Lucy Gray Baird.  © Lionsgat/Murray Close

2020 erschien mit "Die Tribute von Panem X – Das Lied von Vogel und Schlange" ein vierter Panem-Roman von Suzanne Collins (60). Das Buch war Vorlage für den kommenden Kinofilm.

Ein Wiedersehen mit Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence, 32) und Co. wird es darin allerdings nicht geben, denn: "Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes" spielt zur Zeit der 10. Hunger-Spiele, also rund 64 Jahre vor dem ersten Film.

Nur einer kehrt zurück: Coriolanus Snow (Tom Blyth, 28)! Der spätere Präsident von Panem kämpft in jungen Jahren um das Ansehen seiner Familie und kriegt als Mentor der Hunger-Spiele ausgerechnet Lucy Gray Baird (Rachel Zegler, 21) - ein Mädchen aus Distrikt 12 - zugeteilt. Doch die beiden verstehen sich mit der Zeit besser, als Coriolanus je geahnt hätte.

Das Warten hat ein Ende: Nach 16 Jahren kommt "Shrek" zurück!
Kino & Film News Das Warten hat ein Ende: Nach 16 Jahren kommt "Shrek" zurück!

Lucy sei "so ein anderer Charakter als Katniss. Sie ist so eine Performerin. Katniss ist das Gegenteil. Dies ist eine Frau, die es liebt und lebt, um aufzutreten", verriet Produzentin Nina Jacobson gegenüber dem Branchenprotal Variety.

"Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes" erscheint noch in diesem Jahr in den Kinos.
"Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes" erscheint noch in diesem Jahr in den Kinos.  © Lionsgat/Murray Close

Der erste Trailer zu "Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes"

"Tribute von Panem" wurde zum weltweiten Kassenschlager

Jennifer Lawrence (32) als Katniss Everdeen.
Jennifer Lawrence (32) als Katniss Everdeen.  © Studiocanal

"Die Idee, die Spiele zu einer Zeit zu sehen, als die Einschaltquoten niedrig waren und die Leute sie nicht sehen wollten, und sie diese Kinder damit beauftragten, sie unterhaltsam zu machen, es ist so modern", sagte Jacobson. "Snow wurde beauftragt, die Leute zum Zuschauen zu bewegen."

"Die Tribute von Panem X – Das Lied von Vogel und Schlange" erscheint am 17. November in den US-amerikanischen Kinos. Zur selben Zeit dürfte der Film auch hierzulande Premiere feiern. Es bleibt abzuwarten, ob er an den riesigen Erfolg der ersten vier Teile anknüpfen kann.

"Die Tribute von Panem – The Hunger Games, "Die Tribute von Panem – Catching Fire", "Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1" und "Mockingjay Teil 2", basierend auf der Panem-Trilogie von Suzanne Collins, spielten fast drei Milliarden Dollar an den weltweiten Kinokassen ein.

Titelfoto: Fotomontage: StudioCanal, Lionsgat/Murray Close

Mehr zum Thema Kino & Film News: