Konkurrenz für die Sexiest Woman Alive? Diese Golf-Influencerin begeistert Millionen

USA - Golf und schöne Frauen - das passt offenbar sehr gut zusammen! Das beweist unter anderem auch die junge Influencerin Grace Charis, die im Netz immer mehr an Popularität gewinnt.

Die Golf-Influencerin Grace Charis begeistert auf Social Media Millionen von Fans.
Die Golf-Influencerin Grace Charis begeistert auf Social Media Millionen von Fans.  © instagram.com/itsgracecharis

Die derzeit berühmteste Golf-Influencerin im Internet ist ohne Zweifel Paige Spiranac (29). Nicht nur wurde sie vor Kurzem zur "Sexiest Woman Alive" gekürt, sie gilt auch als beliebteste Golferin auf Instagram und lässt damit sogar Sportler-Größen wie Tiger Woods (46) hinter sich.

Doch Spiranac ist nicht die einzige schöne Blondine, die gerne den Golf-Schläger schwingt: Eine junge Dame, die ihr große Konkurrenz macht, ist Charis!

Die US-Amerikanerin überzeugt auf Social Media ebenfalls durch ihre Golf-Auftritte in meist relativ knappen Outfits und hat sich so eine ständig wachsende Fan-Szene erarbeitet.

Hailey Bieber hat jetzt kurze Haare und sieht umwerfend aus!
Unterhaltung Hailey Bieber hat jetzt kurze Haare und sieht umwerfend aus!

Auf Instagram kann sie mit ihren 825.000 Followern zwar noch lange nicht mit den 3,7 Millionen Abonnenten von Spiranac mithalten, dafür hat die Anfang Zwanzigjährige aber auf TikTok die Nase vorn: Dort kommt sie bereits auf sage und schreibe 2,5 Millionen Abos, ihre ältere Konkurrentin dagegen "nur" auf 1,4 Millionen.

Außerdem kommt Grace bei Twitter auf 291.000 Follower und ihrem YouTube-Kanal folgen 474.000 Fans. Auf all diesen Social-Media-Seiten bekommt man jede Menge Golf, aber auch viel von der schönen Golferin zu sehen.

Grace Charis auf Instagram

Grace Charis ist auch auf OnlyFans aktiv und verkauft sogar ihre Unterwäsche

Anders als Spiranac ist die Nachwuchs-Influencerin allerdings auch im erotischen Bereich aktiv. So betreibt sie gleich zwei OnlyFans-Seiten (einmal nur für sich selbst und einmal gemeinsam mit Freundinnen als "Golf Girls") sowie eine Homepage.

Auf ihrer Webseite verkauft sie sogar Outfits und getragene Unterwäsche von sich - und für den schlappen Preis von 100.000 US-Dollar (umgerechnet knapp 95.700 Euro) kann man sogar eine Runde Golf mit ihr höchstpersönlich spielen.

Wem das zu teuer ist, der muss sich wohl weiterhin mit den kostenlosen Social-Media-Kanälen der jungen US-Amerikanerin zufriedengeben. Dort liefert Charis ja aber auch fleißig neuen Content - und es wird spannend sein, zu sehen, wohin sich ihre Karriere noch entwickelt.

Titelfoto: instagram.com/itsgracecharis

Mehr zum Thema Unterhaltung: