"Das wird super!" Hier spielt Danger Dan bald ein kostenloses Open-Air-Konzert

Hamburg/Berlin - Der Kult-Musiker Danger Dan (40) will am Sonntag in einer Woche vor der Roten Flora in Hamburg ein kostenloses Konzert spielen und damit ein Zeichen gegen Rechts setzen.

Fans können den Musiker Danger Dan (40) bald in Hamburg auf der Bühne sehen.
Fans können den Musiker Danger Dan (40) bald in Hamburg auf der Bühne sehen.  © Carsten Koall/dpa

Das Open-Air-Konzert stehe unter dem Motto "Viva la Antifa", teilte die Gruppe für den organisierten Widerspruch (Grow) Hamburg am Freitag mit.

"Das wird super und der Auftakt zu vielen Aktivitäten in der Roten Flora und rund um die Rote Flora", hieß es dazu weiter.

Der Konzertabend soll um 17 Uhr beginnen und zunächst werde es ein DJ-Set von Lina Celli geben.

Sein Song wurde zur WM-Hymne 1998: Musik-Star Dario G (†53) ist tot
Musik News Sein Song wurde zur WM-Hymne 1998: Musik-Star Dario G (†53) ist tot

Der deutsche Rapper Danger Dan (Solo-Album "Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt") ist Mitglied der Deutsch-Rap-Band Antilopen Gang.

Am vergangenen Wochenende war er bereits als Headliner auf dem Hamburger Festival MS Dockville zu sehen.

Titelfoto: Carsten Koall/dpa

Mehr zum Thema Musik News: