Rollschuhe, freier Oberkörper und Überraschungsgäste: Usher rockt den Super Bowl

Las Vegas - Mit Rollschuhen und berühmten Überraschungsgästen hat Superstar Usher (45) in der Halbzeit des Super Bowls eine Reihe seiner größten Hits präsentiert.

Usher und Alicia Keys traten in der Halbzeitpause auf.
Usher und Alicia Keys traten in der Halbzeitpause auf.  © dpa/AP | Brynn Anderson

An der Seite von Usher zeigten sich in der rund viertelstündigen Show in der Halbzeit des NFL-Finales zwischen Titelverteidiger Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers die Musikerinnen Alicia Keys und H.E.R. sowie die Rapper Ludacris und Lil Jon. Zudem waren dutzende Tänzer und Tänzerinnen sowie Blaskapellen Teil des Spektakels.

Usher selbst wechselte mehrfach sein Outfit, zog sich das Oberteil dann ganz aus, tanzte auf einer Bühne, die mal einer Uhr und mal einem Feuer glich - und zeigte sich zeitweise sogar auf Rollschuhen. Von den rund 60.000 Zuschauern im Stadion gab es dafür viel Jubel und Applaus.

Im Publikum des Super Bowls saßen Stars wie Queen Latifah, Beyoncé und Jay-Z, Lizzo, Leonardo DiCaprio, Jeff Goldblum, Justin und Hailey Bieber, Martha Stewart, Travis Scott, Kelly Clarkson, Lady Gaga und Fat Joe sowie der Technologie-Milliardär Elon Musk.

Nach dem Super Bowl ist vor der neuen Tour: Usher kommt nach Deutschland!
Musik News Nach dem Super Bowl ist vor der neuen Tour: Usher kommt nach Deutschland!

Der 45-jährige Usher war schon 2011 gemeinsam mit den Black Eyed Peas in der Halbzeitshow aufgetreten, die als eine der größten Bühnen der Musikwelt gilt.

Durchtrainierter denn je: Usher bei der Halftime-Show des Super Bowls.
Durchtrainierter denn je: Usher bei der Halftime-Show des Super Bowls.  © Ethan Miller / Getty Images via AFP

Der R&B-Musiker wurde mit Hits wie "Nice & Slow", "You Make Me Wanna...", "U Got It Bad" und "Yeah!" weltberühmt.

Titelfoto: dpa/AP | Brynn Anderson

Mehr zum Thema Musik News: