Neuer Podcast: Der Böttcher macht jetzt auf "Dote Oma"

Leipzig/Dresden - "Dote Oma – schmeckt nicht jedem". Nein, das ist kein Schreibfehler, sondern der neue Podcast von Moderator, Schauspieler und MDR-Wanderer Thomas Böttcher (55).

Thomas Böttcher (55, l.) und sein Kumpel Michael Berndt (51) starten im Juni den Podcast "Dote Oma – schmeckt nicht jedem".
Thomas Böttcher (55, l.) und sein Kumpel Michael Berndt (51) starten im Juni den Podcast "Dote Oma – schmeckt nicht jedem".  © Instagram/Screenshot/thomasklausboettcher

"Ich esse Grützwurst sehr gern und jeder, der in der DDR im Kindergarten oder in der Schulspeisung gefuttert hat, kennt das Gericht."

Ab Juni soll wöchentlich eine "Dote Oma"-Folge auf allen Social-Media-Kanälen erscheinen – zwischen 30 und 60 Minuten lang.

Auf die Podcast-Idee kam Böttchers alter Freund Michael Berndt (51).

Bachelorette: 20 Rosenanwärter für die Bachelorette: ER ist kein Unbekannter!
Bachelorette 20 Rosenanwärter für die Bachelorette: ER ist kein Unbekannter!

"Wir telefonieren immer lange über Gott und die Welt. Und dann sagte Michael, dass wir das aufnehmen müssen. Im Gegensatz zu mir hat er Ahnung von Podcasts und Technik", so Böttcher.

Kein Wunder: Berndt war mal Böttchers Chef – als der 2002 in der Musik-Abteilung von Saturn CDs verkaufte.

Titelfoto: Bildmontage / Instagram/Screenshot/thomasklausboettcher / Kristian Scheffler/PR

Mehr zum Thema Unterhaltung: