Peter Maffay und Ralf Moeller lassen es für den guten Zweck krachen

Herzogenaurach - Die Motorradfreunde Peter Maffay (70) und Ralf Moeller (61) haben sich zusammengetan, um Aufmerksamkeit für eine gute Sache zu generieren.  

Ralf Moeller (61) und Peter Maffay (70) sind leidenschaftliche Motorradfahrer.
Ralf Moeller (61) und Peter Maffay (70) sind leidenschaftliche Motorradfahrer.  © Screenshot/Instagram Ralf Moeller

Mit 60 Motorrädern machten der Gladiator und der Rocker am Wochenende die Straßen Süddeutschlands unsicher. 

Dabei stand der gute Zweck im Vordergrund, denn für jeden gefahrenen Kilometer spendete der Sportartikelhersteller Puma an die Peter Maffay Stiftung und die Fleckenbühler, einem Therapieort für Suchtkranke. Das teilte Peter Maffay über einen Instagram-Post mit. 

Und auch Ralf Moeller postete ein Bild mit dem Tabaluga-Erfinder bei dem Charity-Ride. 

Die Follower sind begeistert von der Aktion der beiden Promis. 

"Megastarke Aktion. Starke Vorbilder", "Sehr gute Sache - viel Spaß beim Biken" und "Weltklasse! Ihr seid zwei richtige Legenden!", schreiben die Follower in den Kommentaren. 

Ralf Moeller wurde durch seine Nebenrolle in dem Film "Gladiator" international bekannt. Peter Maffay steht bereits seit über 50 Jahren auf der Bühne. 

Titelfoto: Screenshot/Instagram Ralf Moeller

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0