French-Open-Drama um Alexander Zverev: So lautete die Diagnose

Paris - Alexander Zverev (25) hat bei seinem Halbfinalaus in Paris offenbar eine schwere Verletzung erlitten.

Alexander Zverev (25) hatte sehr starke Schmerzen und brach auf dem Platz zusammen.
Alexander Zverev (25) hatte sehr starke Schmerzen und brach auf dem Platz zusammen.  © Thibault Camus/AP/dpa

"Nach den ersten medizinischen Untersuchungen sieht es so aus, als hätte ich mir mehrere seitliche Bänder im rechten Fuß gerissen", teilte er am Samstag bei Instagram mit: "Ich werde am Montag nach Deutschland fliegen, um mich weiteren Untersuchungen zu unterziehen und den besten und schnellsten Weg für meine Genesung zu ermitteln."

Auf dem mitveröffentlichten Foto posiert Zverev mit einem dick geschienten rechten Fuß auf Krücken vor einem Privatjet am Flughafen in Paris. Der 25 Jahre alte Olympiasieger bedankte sich zudem für die "große Unterstützung", die er erhalten habe.

Zverev hatte die Partie der French Open gegen Rafael Nadal (36) am Freitag beim Stand von 6:7 (8:10), 6:6 nach 3:13 Stunden Spielzeit aufgeben müssen, nachdem er stark umgeknickt war.

Alexander Zverev: Schlug Alexander Zverev seine Ex? ATP stellt Ermittlungen ein
Alexander Zverev Schlug Alexander Zverev seine Ex? ATP stellt Ermittlungen ein

In der Nacht hatte sich der Weltranglistendritte dann erstmals geäußert.

Alexander Zverev zeigt sich mit Krücken auf Flughafen

Diesem Mann wünscht Alexander Zverev jetzt den Turnier-Sieg

In diesem Moment geschah es: Zverevs Fuss knickte um.
In diesem Moment geschah es: Zverevs Fuss knickte um.  © Tomas Stevens/AFP/dpa

"Es sieht aus, als hätte ich eine schwere Verletzung, aber das medizinische Team und die Ärzte checken es noch", hatte Zverev in einer Videobotschaft in den Sozialen Netzwerken geäußert: "Ich halte euch alle auf dem Laufenden."

Zverev sprach davon, dass es für ihn auf dem Court Philippe Chatrier ein "fantastisches Match" war bis zu dem "natürlich sehr schwierigen Moment".

Er musste die Hoffnung auf seine erste Finalteilnahme in Paris und sein zweites Major-Endspiel überhaupt aufgeben.

Alexander Zverev: Ex-Tennis-Profi Tommy Haas schockiert über Zverev-Zurückhaltung
Alexander Zverev Ex-Tennis-Profi Tommy Haas schockiert über Zverev-Zurückhaltung

"Ich möchte natürlich Rafa gratulieren und ich hoffe, dass er mit seinem 14. Titel weitere Geschichte schreiben kann", fügte Zverev an, dem durch das Aus erst einmal auch der mögliche Sprung an die Spitze der Tennis-Weltrangliste verwehrt bleibt.

Titelfoto: Thibault Camus/AP/dpa

Mehr zum Thema Alexander Zverev: