Amber Heard zeigt sich strahlend auf Instagram, doch Follower reagieren mit Hass

Taormina (Italien) - Auf Instagram erinnerte sich US-Schauspielerin Amber Heard (37) an ihr "unvergessliches Wochenende". Doch einige Follower reagierten negativ auf den Post der "Aquaman"-Darstellerin.

Nach dem Rechtsstreit mit Johnny Depp will Amber Heard (37) wieder auf die Leinwand zurück.
Nach dem Rechtsstreit mit Johnny Depp will Amber Heard (37) wieder auf die Leinwand zurück.  © Evelyn Hockstein/Pool Reuters/AP/dpa

Nach dem vielbeachteten Verleumdungsprozess gegen ihren Ex-Mann Johnny Depp (60) hatte die Schauspielerin eine Pause in den sozialen Netzwerken eingelegt und sich nach Spanien zurückgezogen.

Pläne, nach Hollywood zurückzukehren, hat Amber Heard vorerst keine - gänzlich von der Bildfläche verschwinden möchte sie jedoch trotzdem nicht.

Auf ihrem Instagram-Kanal zeigte sich die 37-Jährige seit Längerem nun wieder mit einem strahlenden Lächeln. Dazu kündigte Heard mit Begeisterung ihren neuen Film "In The Fire" an.

Evelyn Burdecki: Fans wollen Klartext: Deshalb wohnt Evelyn Burdecki noch bei ihrer Mama
Evelyn Burdecki Fans wollen Klartext: Deshalb wohnt Evelyn Burdecki noch bei ihrer Mama

In dem Streifen spielt Heard eine New Yorker Ärztin in den 1890er-Jahren, die auf eine abgelegene Plantage reist, um sich dort um einen verstörten Jungen zu kümmern.

Auf dem Taormina Film Festival in Italien stellte Heard den Genre-Mix aus Thriller und Horror persönlich vor - und dankte dem Publikum dafür, dass es so warm und herzlich reagierte.

Doch auf Instagram musste die Schauspielerin einige Hasskommentare über sich ergehen lassen.

Amber Heard kassiert Hasskommentare, doch viele Fans spenden Freude und Zuversicht

"Da ist die Hexe wieder!", schrieb ein Kommentator bei Instagram. "Bist du immer noch verzweifelt, weil Johnny dich fertig gemacht hat?", fragte ein anderer.

Amber Heard ließ die negativen Kommentare jedoch nicht auf sich sitzen. Die meisten wurden bereits gelöscht. Ein Trost dürfte für die prominente Schauspielerin sein, dass viele Fans und Follower sehr positiv und freundlich kommentierten.

"Wir haben dein Lächeln vermisst", schrieb etwa ein Fan. "Das ist unser Mädchen", ergänzte ein weiterer Follower.

Trotz des desaströsen Beziehungsdramas mit Johnny Depp dürfte Heards Film-Karriere also dennoch weitergehen. Ende des Jahres wird sie übrigens auch im Blockbuster "Aquaman 2" zu sehen sein.

Titelfoto: Evelyn Hockstein/Pool Reuters/AP/dpa, Instagram/amberheard

Mehr zum Thema Amber Heard: