Ehrliche Worte: Das hält Amira Pocher von Ollis Sex-Gespielin Cora Schumacher!

Köln - Die Sex-Schlagzeilen rund um Cora Schumacher (47) und Oliver Pocher (45) gehen auch an dessen Noch-Ehefrau nicht spurlos vorüber. Jetzt hat Amira (31) klargestellt, was sie wirklich von der 47-jährigen Blondine hält!

Amira Pocher (31, l.) gab in ihrem Podcast "Hey Amira" offen zu, wie sie wirklich über Cora Schumacher (47) denkt.
Amira Pocher (31, l.) gab in ihrem Podcast "Hey Amira" offen zu, wie sie wirklich über Cora Schumacher (47) denkt.  © Bildmontage: Instagram/amirapocher, Instagram/coraschumacher (Screenshots)

Die Ex-Schwägerin von Formel-1-Legende Michael Schumacher (55) hat während ihrer Zeit im RTL-Dschungelcamp ausgeplaudert, sich in den Kölner Komiker "verschossen" zu haben. Beim Sex mit ihm will sie sich zudem mit Corona angesteckt haben.

Olli hat die Aussagen bislang natürlich nicht bestätigt, stattdessen zieht er Cora seit der Enthüllung sowohl auf Instagram als auch in seinem aktuellen Bühnen-Programm "Der Liebeskasper" in gewohnter Manier in den Dreck.

In ihrem Podcast "Hey Amira" kommt die Zweifach-Mama erneut nicht um das leidige Rosenkrieg-Thema herum. In diesem Zusammenhang verrät die "Prominent!"-Moderatorin aber auch, wie sie wirklich über Schumacher denkt.

Amira Pocher: Fans in Sorge wegen Amira Pocher: Moderatorin muss ins Krankenhaus!
Amira Pocher Fans in Sorge wegen Amira Pocher: Moderatorin muss ins Krankenhaus!

"Ich muss ja sagen, ich finde Cora schon unfassbar sympathisch. Also sie kommt sehr, sehr natürlich, lieb, offen und so rüber. Man merkt, sie ist ein herzensguter Mensch", erklärt Amira. Abschließend wünscht sie den beiden auch noch "all the best for the future".

Ihre Aussagen mögen überraschend klingen, andernfalls liefern sie nur einen weiteren Beweis dafür, dass sie im Gegensatz zu ihrem Noch-Ehemann die größere emotionale Reife besitzt, was den Umgang mit der gescheiterten Ehe angeht.

Eine Million Menschen folgen Amira Pocher inzwischen auf Instagram

Noch-Ehefrau von Oliver Pocher will Christian Düren weiter kennenlernen

Amira und "taff"-Moderator Christian Düren (33) gingen im Kapstadt-Urlaub ordentlich auf Tuchfühlung.
Amira und "taff"-Moderator Christian Düren (33) gingen im Kapstadt-Urlaub ordentlich auf Tuchfühlung.  © Bildmontage: Instagram/amirapocher, Instagram/christiandueren (Screenshots)

Im Gegensatz zu Olli richtet die 31-Jährige den Blick längst wieder nach vorn und scheint dabei richtig glücklich zu sein. In ihrem zweiten Podcast "Liebes Leben" gab Amira zu, dass die wilde Knutscherei mit Christian Düren (33) "kein Urlaubsflirt" war.

Die Mutter zweier Söhne kann sich tatsächlich mehr mit dem "taff"-Moderator vorstellen und möchte ihn weiter kennenlernen. Allerdings wollen beide Parteien dafür sorgen, dass solche intimen Fotos wie in Kapstadt nicht mehr öffentlich werden.

Im Gespräch mit ihrem Bruder Ibrahim "Hima" Aly (33) stellte sie darüber hinaus klar, dass das Cora-Olli-Thema auch an ihr nicht spurlos vorübergeht. "Für mich sind Schlagzeilen mit 'Vitamin C' übrigens auch nicht so geil", betonte Amira.

Amira Pocher: Oster-Fauxpas bei Amira Pocher! Das hätten ihre Kinder beinahe zu essen bekommen
Amira Pocher Oster-Fauxpas bei Amira Pocher! Das hätten ihre Kinder beinahe zu essen bekommen

Abschließend merkte sie an: "Die andere Partei hat halt das Glück, dass es davon keine Bilder gibt!" Zumindest in diesem einen Punkt hat Olli tatsächlich die größere Cleverness bewiesen.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/coraschumacher, Instagram/amirapocher (Screenshots)

Mehr zum Thema Amira Pocher: