Fans in Sorge wegen Amira Pocher: Moderatorin muss ins Krankenhaus!

Köln - Sorgen um Amira Pocher (31)! Die Moderatorin hat mit einem Klinikbesuch ihre Fans alarmiert. Doch was genau ist der Noch-Ehefrau von Oliver (46) passiert?

Amira Pocher (31) hat ihre Fans in Schrecken versetzt.
Amira Pocher (31) hat ihre Fans in Schrecken versetzt.  © Screenshot/Instagram/amirapocher

Denn die gebürtige Österreicherin hatte sich sehr unerwartet aus einem Krankenhaus gemeldet. "Ich hatte eine Art Krampf in meinem linken Fuß und das ging nicht weg. Ich konnte gar nicht mehr laufen, so weh tat das", berichtete die zweifache Mutter in ihrer Instagram-Story. Da Amira nicht weiter wusste, sei sie in die Klinik gefahren.

Doch kurze Zeit später konnte die 31-Jährige bereits für Entwarnung sorgen. Denn in einer weiteren Story schrieb sie: "MRT. Sehnenscheidenentzündung am linken Fuß. Läuft."

Um die Schmerzen so gering wie möglich zu halten, bekam die "Prominent"-Moderatorin eine Muskelsalbe verschrieben. "Name ist Programm!", erklärte sie zu einem Schnappschuss, den sie mit ihren Anhängern teilte.

Amira Pocher: Amira Pocher hatte Autounfall: "Hat ordentlich geknallt!"
Amira Pocher Amira Pocher hatte Autounfall: "Hat ordentlich geknallt!"

Somit konnte Amira ihre in Sorge versetzten Fans schnell wieder beruhigen.

Amira Pocher sorgt mit ihrem Liebesleben für Aufsehen

Zuletzt hatte die Österreicherin eher mit ihrem Privat-Leben für Schlagzeilen gesorgt.
Zuletzt hatte die Österreicherin eher mit ihrem Privat-Leben für Schlagzeilen gesorgt.  © Jonas Walzberg/dpa

Zuletzt hatte die Wahl-Kölnerin eher mit ihrem Liebesleben für Aufsehen gesorgt. Vor wenigen Wochen verriet sie unter anderem, dass Ihre Kinder ihren neuen Partner wohl schon kennengelernt haben.

"Heute Morgen hatte ich so eine süße, süße - nein, das kann ich noch nicht erzählen - vielleicht erzähle ich es euch irgendwann mal, aber ich fand das so, so, so süß", erzählte Amira in ihrem Podcast "Liebes Leben" zunächst ihrem Bruder.

Allerdings konnte die schöne Brünette nicht anders und verriet: "Ich wurde am Kopf gestreichelt - und dann kam mein Sohn so und hat das auch bei mir gemacht."

Amira Pocher: Amira Pocher schlägt zurück! Wollte Ex Oli sie privat und beruflich fertig machen?
Amira Pocher Amira Pocher schlägt zurück! Wollte Ex Oli sie privat und beruflich fertig machen?

Wie bitte? Sie wurde am Kopf gestreichelt? Wer sie berührt hatte und ob die- oder derjenige bei ihr geschlafen hatte, wollte sie allerdings nicht preisgeben. Dass sie das geheim halten wollte, deutete darauf hin, dass es sich dabei um einen neuen Liebsten handeln müsse.

Somit dürften ihre beiden Söhne, die aus ihrer Ehe mit dem "Schwarz und Weiß"-Interpreten stammen, den möglichen neuen Mann an ihrer Seite aber schon kennengelernt haben.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/amirapocher

Mehr zum Thema Amira Pocher: